Laufsachen für den Winter – die MYTHOS 2.0 Laufserie von GORE RUNNING WEAR®

So langsam kriechen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Leichte Minusgrade hatten wir bereits bei uns und ich muss ganz ehrlich zugegeben: Dieses Jahr fällt es mir sehr schwer, mich an die winterliche Kälte zu gewöhnen. Doch mein Lauftraining werde ich auch jetzt nicht schwänzen, denn die Erfolge der nächsten Laufsaison werden bekanntlich im Winter vorbereitet. Dafür braucht es gute Winter-Laufsachen, die schön wärmen und gleichzeitig den Schweiß zuverlässig abtransportieren! Die habe ich nun gefunden: mit der MYTHOS 2.0 Laufserie von GORE RUNNING WEAR®!

Laufen-im-Winter-GORE-Running-Mythos

Auf meiner Suche nach den richtigen Winter-Laufsachen habe ich einige ausprobiert. Am meisten hat mich gestört, dass viele Laufsachen für den Winter zwar warm, aber nicht winddicht sind. Besonders bei Läufen durch die ungeschützte Feldmark pfeift der Wind jedoch erbarmungslos durch jede nicht winddichte Kleidung. In Kombination mit einem durchaus schweißtreibenden Sport wie Laufen keine gute Idee!

Daher war ich äußerst froh, als ich auf die Laufserie “MYTHOS 2.0″ von GORE RUNNING WEAR® aufmerksam gemacht wurde. GORE = GORE-TEX® – damit verband ich noch aus meiner Jugendzeit ausgezeichnete Qualität sowie Wind- und Wetterfestigkeit! Die MYTHOS-2.0-Serie gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer in den unterschiedlichsten Farben. Schwarz, blau, neongelb, grün und natürlich KORALLE! Diese Farbe zieht sich über mein komplettes Lauf-Outfit hindurch und ich liebe diese Farbe ganz einfach!! Gleich beim Anziehen macht sie einfach nur gute Laune und leuchtet auch über den tristesten Wintertag hinweg! Siehe Fotos: #NOFILTER sage ich euch! :-)

Ich konnte es also gar nicht erwarten, dass es draußen endlich mal so kalt und windig wird, dass das GORE-Laufoutfit einem ersten winterlichen Härtetest standhalten musste. Bei -3 Grad und eisigem Ostwind war es dann endlich soweit! Ich trat meine gut 15 Kilometer lange Sonntagslaufrunde durch die Feldmark an. Schön warm eingepackt mit allem, was dazu gehört:

  • Die MYTHOS 2.0 WINDSTOPPER® Soft Shell LADY Tights
  • das MYTHOS 2.0 Thermo LADY Shirt
  • die MYTHOS 2.0 WINDSTOPPER® Soft Shell LADY Jacket
  • die MYTHOS WINDSTOPPER® LADY Handschuhe
  • und die MYTHOS WINDSTOPPER® Soft Shell LADY Beany.

Die Tight und die Laufjacke sind innen flauschig warm und außen mit einer hochwertigen Windstopper-Funktion ausgestattet. Gleichzeitig sind beide Teile äußerst leicht und sitzen – auch bei kleinen Menschen wie mir – sehr gut am Körper. Die Handschuhe sind ebenso flauschig-warm und passen hervorragend für schmale Finger. Unter der Jacke trage ich ein Thermo-Laufshirt von GORE RUNNING®, welches schön warm hält und gleichzeitig sehr atmungsaktiv ist! Ein bisschen gewöhnungsbedürftig fand ich die Laufmütze, da sie bei Frauen am Scheitel offen ist, so dass die Haare/ der Zopf oben herausgucken kann. Meine Haare sind nicht allzu lang, aber es hat trotzdem gut funktioniert und es kam durch die Öffnung auch kein Wind herein. Einfach mal eine völlig andere Mützenform, die sogar noch als Schal umfunktioniert werden kann! ;-)

So spürte ich auf meinem langsamen Sonntagslauf zwar noch die Kälte in meinem Gesicht, wie ihr an meinen rosafarbenen Wangen seht, aber ansonsten nirgends! Angenehm am Körper, winddicht und schön warm! Ich habe während des gesamten Laufs nicht gefroren….selbst meine Hände waren warm! Gleichzeitig spürte ich zwar, wie ich zu schwitzen begann, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass sich diese innere Wärme unter meinen Laufsachen staute. Es war ein wunderschöner Trainingslauf durch die eisig-klare Winterluft!

Als einen weiteren Pluspunkt der MYTHOS 2.0 Winter-Laufsachen empfinde ich ihre wunderbare Sichtbarkeit: Leuchtende Neonfarben und Reflektoren rundherum am Outfit lassen mich als Läufer auch bei trübem Wetter oder bei einsetzender Dunkelheit schon von Weitem erkennen. Das sieht nicht nur toll aus, sondern gibt mir ein wichtiges Stück Sicherheit auf meinen Läufen!

Mittlerweile habe ich das Winter-Laufoutfit von GORE RUNNING WEAR® schon einige Male getragen und bin hochzufrieden! Sowohl bei eisiger Kälte mit viel Wind als auch bei nasskaltem, düsteren Laufwetter habe ich mich einfach rundum wohl damit gefühlt. Natürlich haben die winterlichen Laufsachen der MYTHOS-Linie ihren Preis, aber ich habe für die kalte Jahreszeit noch keine vergleichbaren Laufsachen anderer Marken mit ähnlicher Qualität gefunden. Besonders die Windstopper-Funktion ist absolut Gold wert! Ich danke GORE RUNNING WEAR® für dieses Outfit!

Gore-Running-im-Winter GORE-Running-Winter-Laufsachen

GORE-Running-Wear-Mythos
GORE-Running-wear-Frauen-Winter


wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test