LAST MINUTE MARBLE EASTER EGGS

LAST MINUTE MARBLE EASTER EGGS

Für all die Aufschieber wie mich, die alles in letzter Minute machen, habe ich heute eine sehr coole und einfache Anleitung für minimalistische Ostereier. Dafür braucht ihr nur:

1. Eier kochen:

Die Eier legt ihr in das sich erwärmende Wasser. Sobald das Wasser kocht, stellt ihr euch für mittelgroße Eier einen Timer auf 4 Minuten. Ist die Zeit um, werden die Eier sofort abgeschreckt.

2. Färben:

Anschließend kocht ihr Essig und Traubensaft auf. Sobald es kocht, nehmt ihr den Topf von der Platte und lasst die Eier darin 1-2 Minuten ziehen. Wichtig ist bloß, dass die Eier komplett bedeckt sind. Beim herausnehmen sieht man kaum etwas, da die eigentliche Färbung und individuelle Marmorierung an der Luft passiert. Erst werden sie grau und nach einiger Zeit dann grau-bläulich.

Die Anleitung habe ich übrigens bei Lina gefunden und die Konsistenz der Ostereier ist einfach perfekt, nicht zu hart und nicht zu weich! Aufgetischt werden sie dann morgen beim Osterfrühstück mit der Familie. Wie verbringt ihr die Ostertage?

LAST MINUTE MARBLE EASTER EGGS

wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG: Aktienkurs fällt unter dem angebotenen Barabfindungsbetrag
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
Flip Flops an – Bilderbuch veröffentlichen ihre neue Single “Eine Nacht in Manila”
wallpaper-1019588
32. Mundartwettbewerb Dannstadter Höhe
wallpaper-1019588
Kolumbien Länderinfo – Der kompakte Kolumbien Guide
wallpaper-1019588
Wochenbeginn, Arbeitstag und so Gedanken am Abend
wallpaper-1019588
Chingaza Nationalpark