Last minute DIY Adventskalender ohne viel Schnickschnack [free printable]

Last minute DIY Adventskalender ohne viel Schnickschnack [free printable]
Auch wenn es eigentlich ein klein wenig zu spät ist. Dieser Adventskalender ist auch jetzt noch relativ schnell machbar. Was brauchst Du? Drucker, wenigstens 26 Blatt normales A4 Druckerpapier, Schere und Klebe. Der Kalender besteht aus 24 kleinen Tüten (14,7x10,4cm) in Zickzack Muster und passenden Nummern zum aufkleben, jeweils in 3 Farbkombinationen. Schwarz-Weiß, Rot-Weiß und Grau-Weiß.
Last minute DIY Adventskalender ohne viel Schnickschnack [free printable]
Was musst Du tun? Lade Dir die Vorlagen natürlich kostenlos herunter, drucke die Tütenvorlage 24 mal und die passenden Nummern (2 Seiten) aus. Dann schneide Tüten und Nummern aus, einfach entlang der Umrisse. Die einfarbigen Klebelaschen werden nach innen, die Rückseite passend über die Vorderseite geknickt und schnell zusammengeklebt so das eine Tüte entsteht. Jetzt noch fix die Nummern auf die Tüten geklebt und fertig.
Last minute DIY Adventskalender ohne viel Schnickschnack [free printable]
Hier geht's zum Download:
Graue TüteRote TüteSchwarze Tüte
Graue Nummern 2 SeitenRote Nummern 2 SeitenSchwarze Nummern 2 Seiten
Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen schönen 1. Advent.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus