Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch am 1. Weihnachtsfeiertag eine alte russische Legende erzählen, nacherzählt von Alexander Rykow:
„Die vielen kleinen Sterne der Liebe“
„Am Heiligen Abend kamen nicht nur die Hirten und die heiligen drei Könige nach Bethlehem, um das neugeborene Jesuskind in der Krippe zu sehen, sondern auch zahlreiche weise Frauen und Männer, die den wundervollen Stern über Bethlehem hatten stehen sehen.

Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

www.planet-wissen.de

Als sie nach einigen Stunden den Stall von Bethlehem wieder verließen, da stiegen sie zum Abschied auf eine kleine Anhöhe, um noch einmal einen Blick auf die Stadt und den Stall werfen zu können.
Als sie dort oben standen, sahen sie ein wunderbares Schauspiel:
Der Stern, der sie zur Krippe geführt hatte, zersprang in Tausende und Abertausende kleine Sterne, die sich über die ganze Erde verteilten.

Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

www.tagblatt.ch

Die weisen Frauen und Männer wussten aber nicht, was dies zu bedeuten hatte.
Auf ihrem Weg kamen sie an eine Wegkreuzung und fragten einen Fremde, welche Richtung sie einschlagen sollten. Der gab ihnen überaus freundlich ausführlich Auskunft. Über seinem Kopf aber sahen sie ein Sternchen leuchten.
Als sie am Abend in der Herberge waren und vom Herbergswirt aufmerksam bedient wurden, da leuchtete auch über dessen Kopf ein Sternchen.
Jetzt begriffen sie das Schauspiel, das sie auf der Anhöhe über Bethlehem erlebt hatten:Über all dort, wo eine Tat der Liebe getan wird, da leuchtet der Stern von Bethlehem, ein kleiner Stern der Liebe…

Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

www.spiegel.de

Ihr Lieben,
Ich habe in meinem Leben schon sehr viel in der Bibel gelesen. Dies geschah zum einen, weil ich als junger Mensch Theologie studiert habe, und zum anderen, weil ich die Bibel deshalb so gerne lese, weil sie uns wertvolle Hinweise für unser Leben gibt.
Es sind zwei Worte, die mir am wertvollsten in der Bibel geworden sind:
Das eine steht im Johannesevangelium 13,35:„Daran wird die Welt erkennen, dass ihr meine Jünger seid, dass ihr euch untereinander Liebe erweist!“
Das andere steht in dem Brief des Paulus an die Korinther in 1.Korinther 13,13:
„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; 
aber die Liebe ist die wichtigste und größte unter ihnen.“

Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

Quelle: Karin Heringshausen

Wenn es um den Glauben, um die Religion geht, dann streiten sich die Menschen oft darüber, ob es einen Gott gibt, ob es ein ewiges Leben gibt oder nicht, ob Gott uns geschaffen hat oder nicht.
Dieser Streit um den rechten Glauben führt oft dazu, dass Menschen sich streiten, ja, dass sie sich sogar entzweien, dass sie sogar Kriege um den rechtmäßigen Glauben führen, wie uns auch zurzeit wieder Vorkommnisse in der ganzen Welt verdeutlichen.
Das ist der Grund, warum mir die Liebe so wichtig ist:
Über die Liebe kann man sich nicht streiten.

Liebe kann man nur schenken, Liebe kann man nur wie ein Licht in die Dunkelheit dieser Welt hineintragen.

Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!

www.dessau.de

Kriege führen Menschen immer nur dann, wenn es darum geht, Recht zu behalten, egal, um es um weltliche oder religiöse Dinge geht.
Die Liebe kann dagegen Kriege verhindern, die Liebe baut Brücken.
Die Liebe ermöglicht Versöhnung, die Liebe ruft auf zur Versöhnung.
Die Liebe schenkt offene Augen für die Not des Anderen.
Die Liebe
schenkt offene Ohren für die Last des Anderen.
Die Liebe schenkt einen offenen Mund, der andere Menschen ermutigt.Die Liebe schenkt ein offenes Herz, das sich anderen Menschen zuwendet.
Die Liebe schenkt offene Hände, die das, was sie haben, gerne mit anderen teilen.

Und wer Liebe übt, wer andere Menschen ermutigt, wer in anderen Menschen Zuversicht und Hoffnung weckt, wer dem anderen Menschen hilft, tapfer seinen Weg zu gehen, über dessen Kopf leuchtet auch ein kleiner Stern von Bethlehem und deshalb hoffe ich aus tiefstem Herzen, dass über vielen Eurer Köpfe auch ein kleiner Weihnachtsstern leuchtet.
Lass auch Du einen Stern über Deinem Hause leuchten!Ihr Lieben,ich wünsche Euch wundervolle Tage im Kreise Eurer Lieben, ich wünsche Euch viel Harmonie und ganz viel tiefe Freude und grüße Euch herzlich aus Bremen
Euer fröhlicher Werner


wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen