Langsam geht es dem Ende zu!

So, nun fehlen nur noch die Ärmel inklusive dem Ärmelfutter.
Wer sich mit der Verarbeitung von Chaneljacken bereits beschäftigt hat, weiss dass das Futter mit dem Oberstoff gequiltet wird und auch die obligatorische Kette zur Saumverarbeitung gehört. Auf dieses ganze Gedöns habe ich bei dieser Jacke verzichtet, denn sie dient nur erstmal zum Üben, den Schnitt testen und evtl. Anpassungen zu machen,.....also ein Probemodell sozusagen ;-). Ich habe hier nämlich schon Stoffe und Zutaten für ein weiteres Modell hier liegen und das soll dann eine etwas edlere und somit auch Original-getreuere Variante werden. Aber dazu dann mehr, wenn es soweit ist.
Langsam geht es dem Ende zu! 
Das Futter wurde mit Bewegungsfalte gearbeitet.Langsam geht es dem Ende zu! 
Und hier jetzt meine neuen Knöpfe, die ich am letzten Wochenende nun doch noch gefunden habe.Langsam geht es dem Ende zu! 
Langsam geht es dem Ende zu! Die finde ich nun etwas ruhiger und somit auch passender. Ich wollte ganz bewusst keine reinen Gold- oder Silberknöpfe, da ich sie wirklich im Alltag, zur Arbeit, Einkaufen etc. tragen möchte und da sollten die Knöpfe nicht gar so "glamourös" sein. Ich denke, hiermit habe ich einen guten Mittelweg gefunden.