Langer Winter …

Langer Winter …Pünktlich mit dem Frühlingsanfang kommt das warme und schöne Wetter zurück. Dem Hoch „Hannelore" sei Dank. Der Winter 2019 gestaltete sich bei mir relativ zäh. Die Schnee, Wind und sonstigen Wetterkapriolen waren irgendwie „nervig" und verlangten, speziell für Radsportler, einiges an Geduld, Improvisation und Flexibilität. Langlaufen ist toll, laufen auch und Krafttraining passt sowieso. Bloss die GA- Kilometer auf dem Rad kamen definitiv bei mir etwas zu kurz. Trotz allem bin ich erstaunt wie gut ich aktuell auf dem Rad zurecht komme. Da ich meine Planung sehr zurückhaltend gemacht habe, auch aus Erfahrung vorangegangener Jahre, blicke ich zuversichtlich Richtung Saison 2019. Fazit: Ich bin, was die Trainingsstunden anbetrifft, absolut im Soll, bei dem Trainings- Kilometern jedoch im Minus. Da für mich die Trainingsstunden wichtiger sind als die reinen Km- Zahlen passt das trotzdem. Motto: Qualität geht vor Quantität.


wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #48
wallpaper-1019588
Computer- und Handyspiele
wallpaper-1019588
Sandwich mal anders: Von Marokko über Indien bis nach Thailand
wallpaper-1019588
Wüstenterrarium Test 2019 – Die besten Wüstenterrarien im Preisvergleich