Landesforsten beantworten zweite Greenpeace - Anfrage

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) haben auch die zweite Anfrage von Greenpeace (GP) beantwortet und der Umweltorganisation weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Unter anderem erhält GP alle festgesetzten Erhaltungs- und Entwicklungspläne für FFH – Gebiete in den von GP festgelegten Handlungsräumen, sowie verschiedene Karten mit Informationen zu Waldbiotoptypen und Baumartenverteilungen im sogenannten shape – Format.

Gleichzeitig haben die Landesforsten der Umweltorganisation abermals den Dialog über die Weiterentwicklung heimischer Wälder angeboten. Greenpeace hat jedoch bislang keine Bereitschaft zu direkten Gesprächen erkennen lassen. Zu verschiedenen Anfragen der Umweltorganisation vertreten Landesforsten und Greenpeace weiterhin unterschiedliche Rechtsauffassungen, die durch ein laufendes gerichtliches Verfahren entschieden werden.

Den gesamten Schriftverkehr zwischen den Niedersächsischen Landesforsten und Greenpeace zur Waldkampagne, sowie ausführliche Informationen, Film- und Fotomaterial finden Sie auf der Homepage der Niedersächsischen Landesforsten unter folgendem Link www.landesforsten.de/Buchenwaelder-in-den-Landesforsten.2511.0.html .


wallpaper-1019588
Nackt unter Naturisten: ein Monat im FKK-Camp Montalivet in Frankreich
wallpaper-1019588
Automatisierter Content: Kostenersparnis oder Milchmädchenrechnung?
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Schneller zu den Appenzellern
wallpaper-1019588
Musikvideo: Jorja Smith – On Your Own
wallpaper-1019588
Armani Exchange Connected: Neue Smartwatch mit Wear OS vorgestellt
wallpaper-1019588
[Werbung] alverde Lipliner Automatic 15 Aubergine + Biotherm Aquasource Gel