LAING melden sich mit ihrem zweiten Studioalbum „Wechselt die Beleuchtung“ zurück (Albumplayer + Bootleg Video zur ersten Single + Tourdaten)

Laing_teaserbild

Schon auf ihrem letztjährigen Debütalbum „Paradies Naiv“ haben LAING mit besonderem Vergnügen Feldforschungen am lebenden Objekt betrieben: Bisweilen unerhört entlarvende Stücke über Frau und Mann, Mann und Frau samt ihrer Marotten und all ihrer kleinen und großen Komödien und Tragödien. Mit ihrem zweiten Album „Wechselt die Beleuchtung“ werfen LAING nun ein völlig neues Licht auf den emotionalen Makrokosmos und seine unterschiedlichen Protagonisten. Nach ihrem spektakulär stilsicheren Erstling schlägt Frontfrau Nicola Rost mit ihrer Band nun das viel beschworene „nächste Kapitel“ auf:


Zeitgleich zum Albumrelease im September 2014 kündigen LAING auch ihre Rückkehr auf die Bühne an, die sie mit fünf Konzerten in bestuhlten Theaterhäusern feiern, in denen sie ihre neuen Songs in intimer Atmosphäre vorstellen werden:

laing tourdaten

Tickets: http://gastspielreisen.tickets.de/de/events/5120-LAING

 

Google+

Uwe Reuß Uwe Reuß

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB