Laden oder Wohnzimmer?

Jedenfalls gebaut von Tacklebox-Architekten in Red Hook, Brooklyn.
Auftraggeber war ein kleines Familienunternehmen mit Namen „Saipua“, welches vor allem handgemachte Seifen und einzigartige Blumenarrangements herstellt und vertreibt. Im Zuge einer Vergrößerung ihres Geschäftes suchten die Betreiber nach einer Lokalität, die genug Platz für einen Produktions- als auch Verkaufsraum bieten, aber dennoch die Identität Ihres Ladenkonzeptes wahren konnte. Gefunden haben Sie ein bestehendes Warenhaus, in das der Laden einfach „eingeschoben“ wurde. Das unbehandelte, rauhe Holz mit grauer Patina verleiht dem Laden eine einfache, aber ehrliche und irgendwie auch familiäre Atmosphäre, die unweigerlich eine Art „persönliche Beziehung“ mit dem Besucher aufbaut. Ein Konzept mit Herz und ganz viel Charme.

Einfach…Schön…!

Ladenfront

Im Laden

Produktion

Detail

Photos: © Tacklebox


wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala
wallpaper-1019588
Softbank zeigt mit Leitz Phone 1 das erste Leica-Smartphone