[Lacke] essie - happy wife happy life

Bonjour meine Lieben, 
heute gar nicht viel Text, denn ich finde wirklich, dass die Fotos für sich sprechen. 
Vor ein paar Tagen habe ich die Braut-Limited Edition von essie bei dm entdeckt und musste "Happy wife Happy life" mitnehmen. Den hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm, aber er hat mir auf Anhieb gefallen. Der durfte dann natürlich auch ganz fix auf die Nägel. 
[Lacke] essie - happy wife happy life
[Lacke] essie - happy wife happy life
"happy wife happy life" ist ein leicht orangestichiges Rot, meiner Meinung nach könnte es gern noch etwas orangener sein. Der Nagellack lässt sich wirklich SUPER gut lackieren, deckt fast schon in einer Schicht - mit einer dicken Schicht auf jeden Fall! Trocknet super, Finish mega glossy und wunderschön cremig. Ich bin begeistert.
[Lacke] essie - happy wife happy life
[Lacke] essie - happy wife happy life
Ein schönes, beinahe klassisches Rot, welches in jeder Sammlung nicht fehlen darf. Deshalb - stürzt euch auf die LE, ich denke nicht, dass er so fix ausverkauft sein wird, denn die meisten fokussieren bei dieser Limited Edition eher die sheeren, zarten Lacke - muss aber nicht! "Happy wife happy life" muss sich keinesfalls neben seinen zarten Kollegen verstecken und haut sie meiner Meinung nach mit seiner knalligen Farbe um!
[Lacke] essie - happy wife happy life
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag und kann euch diesen Lack wirklich nur empfehlen - ein tolles Schätzchen!
Habt ihr die Limited Edition denn auch schon entdeckt? Und was mitgenommen?
Liebst,
eure Madame Bazinga

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?