La Serena, Chile – 7 Sehenswürdigkeiten in der Küstenstadt im kleinen Norden

421 km nördlich von Santiago gelegen, ist La Serena eine malerische Küstenstadt mit kolonialer Architektur und weitläufigen, einladenden Sandstränden. Die zweitälteste Stadt Chiles ist ein beliebtes Sommerziel und gehört gleichzeitig zu den schönsten Städten des Landes. Ich habe eine besondere Beziehung zu La Serena, denn ich habe viele Bekannte dort und es war der erste Ort ausserhalb von Santiago und Valparaiso, den ich in Chile besucht habe. Relaxe am Strand, blicke auf die Sterne, die sich über dem klarsten Himmel der Welt ausbreiten, oder mache einen Ausflug ins Landesinnere ins Valle del Elqui (Elqui-Tal), ein Tal voller Weinberge, umgeben von Wüste und Bergen. Hier findest du 7 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die du in und um La Serena und das Valle del Elqui nicht verpassen solltest. 1. Faro Monumental, das Wahrzeichen von La Serena Besuche den Faro Monumental, den Leuchtturm von La Serena, ganz am Ende der Straße Francisco de Aguirre, die direkt zum Strand führt. Jorge Cisternas Larenas baute zwischen 1951 und 1953 dieses Wahrzeichen mit seiner farbenfrohen rot-weißen Struktur. Er ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und von oben bietet sich ein atemberaubender Blick über die Küste bis ins benachbarte Coquimbo. 2. Strände in und rund um La Serena Die weitläufigen, feinsandigen Strände von La Serena erstrecken sich kilometerweit die Küste rauf und runter. Wenn du dich wagst, in das eiskalte Wasser des Pazifik einzutauchen, suche vorab nach den Schildern, die dich zu den ausgewiesenen Badeplätzen eines Strandes führen. Einige Teile des Strandes, die näher am Leuchtturm liegen, neigen zu stärkeren Strömungen und Gezeiten, was für Schwimmer gefährlich sein kann. Wenn du Surfer bist oder es lernen willst, gibt es mehrere Surfshops, die an den Stränden Bretter verleihen und Unterricht anbieten. Die schönsten Strände:  Playa El Faro Der beliebteste Strand in La Serena ist nach dem berühmtesten Wahrzeichen der Stadt, dem Leuchtturm, benannt. Der Playa El Faro liegt am Rande des Strandes, entlang der geraden Hauptstraße, Francisco de Aguirre, die sich vom Zentrum der Stadt runter zum Meer erstreckt. Der Strand zieht sich weitläufig  nördlich und südlich des Leuchtturms und bietet selbst den großen Massen im Sommer ausreichend Platz. Cuatro Esquinas Eine Erweiterung des ausgedehnten Strandes südlich von El Faro. Dieser Bereich der Küste ist meist menschenleer und besitzt eine schöne Strandpromenade. Perfekt also, um am Strand entlang zu schlendern und in einem der vielen Fisch-Restaurants direkt an der Küste seinen Hunger zu stillen. Playa Herradura Durchquere…


wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen