La maison Angelina

Wer in Paris ist, sollte (muss!) sich die Zeit nehmen, einmal im über hundertjährigen Angelina, unterhalb der Arkaden der Rue de Rivoli mitten im Herzen der Stadt, einzukehren. Das im Belle Epoque-Stil dekorierte Lokal bietet auserwählte Tee-, Kaffee- und Kuchenspezialitäten für jeden Geschmack und überzeugte mit tollem Ambiente und freundlichem Service. Selbstverständlich nicht billig,... aber einen Schweizer haut sooo schnell nichts aus den Socken.

La maison Angelina
Der Africain, ein herrlich schokoladiger, nicht zu süsser Kakao war zusammen mit der Tarte fine pomme caramel au beurre demi-sel ein lukullisches Erlebnis par excellence. Zu empfehlen sind auch die verschiedenen Macarons, welche geschmacklich jedoch nicht ganz an die Luxemburgerli aus der Confiserie Sprüngli herankommen.