Kıymalı Muska Böreği / Hackfleisch gefüllte Dreiecke

Kıymalı Muska Böreği / Hackfleisch gefüllte DreieckeDiese Börek ist eine Alternative zum Käse-Röllchen. Wie alle Böreksorten passt perfekt zu einer Teestunde. Wie über uns viele wissen, gibt bei uns Teestunde statt Kaffee-Kuchen. Obwohl ich zu einem Kaffee mit frischem Kuchen nie nein sage, backe ich auch gerne für meine Gäste Börek mit verschiedenen Füllungen. Es muss nicht immer Käse oder Hackfleisch sein. Jeder seasonal Gemüse ist erlaubt. Diese Börek frittiert man in die Pfannen. Man braucht diesmal kein Backofen.
Kıymalı Muska Böreği / Hackfleisch gefüllte DreieckeKıymalı Muska Böreği / Hackfleisch gefüllte Dreiecke
Kıymalı Muska Böreği / Hackfleisch gefüllte DreieckeKıymalı Muska Böreği / Hackfleisch gefüllte Dreiecke
für 14 Stück Böreks
2 Stück runde Yufka (aus dem türkischen Lebensmittelladen)1 Eiweiß200 g Hackfleisch vom Rind1 Zwiebel1 TL Salz1/4 TL Pfeffer1/2 TL Oregano2 EL Pflanzenöl200 ml Pflanzenöl zum Braten
Zwiebel schälen und fein hacken. In eine Pfanne 2 EL Pflanzenöl erhitzen, Hackfleisch darin 5-6 Minuten anbraten. Salz, Pfeffer und Oregano zugeben. Gut rühren und vom Herd nehmen.Große runde Yufka auf dem Arbeitsblatt legen. In 7 lange Stücke schneiden . Jeweils in der Spitze  1 EL gebratene Fleisch setzen. Zuerst wie ein Brieftasche über die Fleisch zudecken, dann bis zum Ende in gleiche Dreieckform rollen. Die Spitze mit Eiweiß befeuchten und kleben.
200 ml Öl in der Pfanne bei hohe Hitze heizen. Die Börek-Stücken darin beidseitig goldgelb braten. Auf dem Küchenpapier Fett abziehen lassen. mit Blattsalat servieren.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte