[Kurzrezension] Grimm Chroniken #19 - Hexenherz

[Kurzrezension] Grimm Chroniken #19 - HexenherzDie Grimm Chroniken #19
Hexenherz
Autor: Maya Sheperd
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 248 SeitenET: 07.02.2020
ISBN-13: 978-3038960683
Quelle
~*~ ACHTUNG – Band 19 einer Reihe ~*~
OMG! Ich liebe dieses Cover! Ich liebe die Handlung! Ich liebe die GRIMM CHRONIKEN!
[Kurzrezension] Grimm Chroniken #19 - Hexenherz
Einst brachte Margery die Vergessenen Sieben zusammen, doch nun schienen sie sich gegen sie zu stellen. Jetzt, da sie erkannten, was der Preis des geteilten Herzens war, wandten sie sich von ihr ab. Sie verloren den Glauben an die Prinzessin. Jeder für sich und jeder aus einem anderen Grund, aber dennoch vereint. Vereint gegen sie. Was würde aus ihr werden, wenn noch einer der Sieben starb? Welchen Verlust konnte ihr Herz noch verkraften? Wie sehr würde sie sich verändern?(© Sternensand Verlag)
[Kurzrezension] Grimm Chroniken #19 - Hexenherz
Die Zeit rennt! 4 Tage verbleiben den Vergessenen Sieben und deren Verbündete um die böse Königin aufzuhalten. 4 Tage...und jede Minute ist davon kostbar und unglaublich spannend!
Ich liebe diesen Band (wie auch die ganze Reihe) und das hat wohl auch einen guten Grund:Maggie! Maggie ist schon seit dem Beginn einer meiner liebsten Figuren. Sie ist loyal, mutig, herzensgut und eine Hexe. Und nun scheint bei ihr endlich der Knoten aufgegangen zu sein ;P.Ich mag es wie Maggie jetzt ist. Sie zeigt Selbstbewusstsein und die steht ihr ausgesprochen gut. Schön fand ich auch, dass Simonja und Rosalie mehr in den Fokus rücken.
Es passiert jedenfalls im Laufe der Handlung unglaublich viel! Verlust, Wiedervereinigung, Verrat...und natürlich eine große Portion Überraschung, denn das ist seit 19 Bänden so:Man weiß als Leser nie, was als nächstes kommt!
Die Schreibweise fesselt, reißt mit und zieht dich mit nach Königswinter, wo mittlerweile alle Fäden zusammengekommen sind. Als Leser liest man nicht nur über die Helden oder Nicht-Helden der Geschichte sondern erlebt deren Abenteuer selbst. Gefühle sind greifbar, die Charaktere lebendig und die Handlung unendlich spannend!
Viel Inhalt auf nur wenige Seiten und doch wirkt es nie zu viel oder man ist als Leser überfordert! 

[Kurzrezension] Grimm Chroniken #19 - HexenherzIch liebe diese Reihe! So sehr, so sehr! Sie ist der Inbegriff der perfekten Märchenadaption, da sie vielschichtig, gut durchdacht und überraschend ist! Ich kann nur von mir reden, aber bis jetzt ist mir noch kein Logikfehler untergekommen und wenn man bedenkt, dass man bereits bei Band 19 ist, ist das sehr, sehr beeindruckend! Maya Sheperd weiß immer wieder aufs Neue den Leser zu fesseln und mitzureißen!
Klar also, dass „Hexenherz“ volle 5 von 5 Federnvon mir bekommt![Kurzrezension] Grimm Chroniken #19 - Hexenherz
Ich möchte mich ganz herzlich bei Maya Sheperd für die Bereitstellung des Vorab-Leseexemplares bedanken!




Weitere Meinungen zu dem Buch


kommt noch


~~~***~~~***~~~
Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!Achtung unentgeltliche WERBUNG! Meine Meinung ist trotz Rezensionsexemplar ehrlich und nicht gekauft! 

wallpaper-1019588
15 Upcycling Ideen: Gartendeko selber machen
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mohn essen?
wallpaper-1019588
[Comic] Das Goldene Zeitalter [1]
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord 2T 5G ab sofort bestellbar