Kurzfristige Verbindlichkeiten

Kurzfristige Verbindlichkeiten (engl. Current Liabilities) sind Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr. In der Bilanz sind diese pro Position gesondert auszuweisen.

Der überwiegende Teil der kurzfristigen Verbindlichkeiten resultiert aus den Positionen

  • Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
  • erhaltene Anzahlungen
  • Kontokorrentkredite und
  • Verbindlichkeiten aus Steuern und Sozialabgaben.

Langfristige Verbindlichkeiten haben dagegen eine Restlaufzeit von über einem Jahr.

Siehe auch Fremdkapital


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent Vorbereitung
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Violet Evergarden wird als Anime-Film fortgesetzt
wallpaper-1019588
Vitalblutanalyse mit Dunkelfeldmikroskopie
wallpaper-1019588
Präeklampsie – die gefürchtete Schwangerschaftskomplikation
wallpaper-1019588
Spielend den Regenwald retten
wallpaper-1019588
Totgeprügelter Mann (34) ist holländischer Regisseur
wallpaper-1019588
Revlon - Colorstay Overtime Lipcolor - Swatches