Kurzbiografie „Greta Garbo – Die „Göttliche“

München / Wiesbaden (internet-zeitung) - Zur Kultfigur des Films avancierte aufgrund zahlreicher Mythen und Legenden die schwedisch-amerikanische Filmschauspielerin Greta Garbo (1905–1990), deren bürgerlicher Name Greta Lovisa Gustafsson war. In Stummfilmen der 1920-er Jahre beeindruckte die „Göttliche“ mit ihrer kühlen, nordischen Schönheit und durch ihr Talent, Gefühle mit sparsamen Gesten auszudrücken. Die Kurzbiografie „Greta Garbo – Die „Göttliche“ des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert ihr Leben.
Bestellung der Kurzbiografie „Greta Garbo – Die „Göttliche“ beim GRIN-Verlag:
http://www.grin.com/de/e-book/193766/greta-garbo-die-goettliche

wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert