Kürbissuppe mit Garnelen

Kürbissuppe mit Garnelen

Hallo meine Lieben!

Ein weiteres schmackhaftes Rezept mit Kürbis erwartet euch. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr daraus ein veganes Rezept (ohne Garnelen) oder ein rein Paleo Rezept kreiert.

Mit Garnelen definitiv besser!

  • 600g Kürbis
  • 5 Garnelen pro Person
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 10g Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch (TK)
  • 1 TL Curry
  • Wasser
  • 50ml Kokossahne
  • 1 Prise Chili (nicht erforderlich)
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 Prise Sesam pro Person (nicht erforderlich)
  • ¼ TL Kümmel (gemahlen)
  • 1 EL Olivenöl
  1. Etwas Wasser in einen großen Topf geben und den geschälten Kürbis hinzugeben. Ich habe ihn in kleine Stücke zerteilt, damit er schneller fertig ist. Kerne könnt ihr nächstes Jahr einsetzen und euren eigenen Kürbis pflanzen - also nicht entsorgen!
  2. Einen halben Löffel Olivenöl in den Topf geben und zerhackten Knoblauch und Zwiebel beifügen.
  3. Nun für ca. 20 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.
  4. Nach den 20 Minuten mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver, Curry, Chili, Schnittlauch und Kokossahne verfeinern und mittels Pürierstab mixen.
  5. Olivenöl in eine Pfanne geben, Garnelen und Knoblauch beigeben und für ca. 6-8 Minuten auf mittlerer Stufe braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und gemeinsam mit der Suppe servieren. Ich habe noch etwas Sesam über die Suppe gestreut...muss man aber nicht!
  6. Suppe reicht für 5 bis 6 Schüsseln - die Garnelen sind auf 2 Personen = 10 Stk. berechnet (Nährwertangaben)


Welche Art von Suppe ist euch lieber - Klare Suppen oder Cremesuppen? Ich kann von cremigen Suppen einfach nicht genug bekommen. Einfach himmlisch!

Kürbissuppe mit Garnelen Kürbissuppe mit Garnelen

Guten Appetit ♥


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]