Kürbispommes | Rezept

Endlich gibt es wieder Kürbisse! Diese vielseitige Pflanze schmeckt mir persönlich am besten in Form von knusprigen, veganen Kürbispommes! Folgend ein Rezept ohne Salz und ohne Fett, dafür aber mit leckeren Gewürzen und einem knusprigen Ergebnis!

Für diese gesunde Alternative zu den Fritteusen – Pommes benötigt ihr:

  • 1 Kürbis (Mittelgross)
  • Paprikagewürz
  • Rosmarinspitzen
  • Currypulver
  • Italienische Kräutermischung

kuerbispommes_vegan_rezept_lapapillonista_2

1. Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.

2. Den Kürbis in feine, pommesähnliche, längliche Stücke schneiden und auf einem Backpapier/Blech verteilen. Grosszügig mit Gewürzen bestreuen, ich habe jeweils ca. einen Teelöffel von jedem Gewürz genommen.

3. Ist der Ofen vorgeheizt, die Pommes in der Mitte ca. 30-40 Minuten backen lassen. Zwischendurch immer wieder die Ofentüre öffnen, um die Feuchtigkeit rauszulassen. Am Ende die Kürbispommes noch 5 Minuten bei 220° C backen, damit die veganen Kürbispommes auch garantiert knusprig werden!

4. Limetten über den fertigen Kürbispommes ausdrücken und geniessen!

An guata!


wallpaper-1019588
Zero Waste vor Ort: Claro Weltladen in Altstätten
wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III vorgestellt
wallpaper-1019588
Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken
wallpaper-1019588
Laufband für Hunde?