Kürbiscreme-Süßkartoffel-Suppe

Diese herbstliche Kürbiscreme-Süßkartoffel-Suppe wird bei uns nicht nur als Vorspeise serviert. Mit einer Scheibe Brot wird nämlich aus der nahrhaften Kürbiscreme-Süßkartoffel-Suppe eine ganze Mahlzeit.

Zutaten 4 Portionen Kürbiscreme-Süßkartoffel-Suppe:

1 kleiner Hokkaido Kürbis
1 Süßkartoffel
1 Bund Suppengrün
2 große Zwiebeln
750ml Gemüsebrühe
Kurkuma
3 EL geröstete Kürbiskerne
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
150ml Sojasahne
Salz
Pfeffer
Kürbiskernöl
Kokosfett oder Pflanzenöl

Zubereitung:

Suppengrün putzen bzw. schälen und grob schneiden.

Kürbis waschen, Süßkartoffel schälen und beides grob würfeln.

Zwiebeln schälen, klein schneiden und in Kokosöl in einem großen Topf glasig dünsten.

Gemüse samt Kürbis und Süßkartoffel zugeben, mit Kurkuma bestäuben und kurz anbraten.

Den Topf so weit mit Wasser anfüllen, dass das Gemüse gerade noch bedeckt ist. Alles aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und dann das Gemüse pürieren.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und nochmals 10 Minuten bei geringer Hitze kochen.

Die Sojasahne entweder vor dem Anrichten einrühren oder den Teller mit einem Schuss Kürbiskernöl und einem Klecks Sojasahne sowie ein paar gerösteten Kürbiskernen servieren.

Tipp: Die Suppe kann noch mit einem Schuss Weißwein verfeinert werden. Weißbrot und Nussbrot harmonieren besonders gut mit dem Geschmack der Kürbis-Süßkartoffel-Kombination.

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Der Klimawandel ist Realität
wallpaper-1019588
Origami Kranich - eine Anleitung
wallpaper-1019588
#1002 [Session-Life] Weekly Watched 2020 #08
wallpaper-1019588
DIY Lampe mit Blattgold