Kürbis-Speck-Spaghetti

Heute möchte ich Euch eine ganz tolle Spaghetti-Variante (passend zur Jahreszeit) zeigen :-) Ich habe vorher noch nie Spaghetti mit einer Kürbissoße bzw. mit Kürbis gegessen und ich muss sagen da habe ich echt was verpasst! Es war sooo oberlecker! Einfach genial! Diese Spaghetti wird es sicherlich bald mal wieder geben!!
Kürbis-Speck-Spaghetti
Hier das Rezept für 4 Personen:
Zutaten:
150g durchwachsener Bauchspeck2 Zwiebeln
600g Hokkaidokürbis
1/2 Bund Thymian
400g Spaghetti
 Salz, Pfeffer
1 El Olivenöl
125g Sahne
 1- 2 Tl Zitronensaft (wer mag)
Kürbis-Speck-SpaghettiZubereitung:
Den Speck klein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Kürbis waschen, entkernen und in max. 1cm große Würfel schneiden. Thymian waschen, Blätter abtsreifen und fein hacken. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck darin unter Wenden in 3 Min. kross braten. Kürbis, Zwiebeln und Thymian dazugeben. 5 Min. mitbraten. Die Sahne dazugießen, einmal aufkochen und offen 3 Min. kochen lassen. Pfeffern und salzen. Spaghetti abgießen, kurz abtropfen lassen und in der Pfanne mit der Kürbis-Speck-Mischung vermischen. Evtl. mit Zitronensaft würzen. Sofort servieren.
Kürbis-Speck-Spaghetti
Viel Spaß beim Nachmachen!!Quelle: Martina Kittler- Kürbis