Kürbis-Kartoffelstampf mit Kräuterseitlingen

Kürbis-Kartoffelstampf mit Kräuterseitlingen

Wenn’s mal schnell gehen muss…aber trotzdem lecker sein soll 🙂

Zutaten:

  • 500 g Kürbis; wir: (weil Reste vorhanden) 150 g Hokkaido und 350 g Butternut
  • 500 g Kartoffeln; wir: Marabel
  • 40 g Butter
  • 140 ml Milch, 3,5% Fett
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Rosmarin
  • 700 g Kräuterseitlinge
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 150 ml Sahne
  • 100 ml Milch, 3,5% Fett – wer mag, kann anstelle der Milch natürlich auch weitere Sahne verwenden
  • 50 g Kräuterbutter

Zubereitung:

Kürbis, falls erforderlich, schälen. Hokkaido-Kürbis braucht nicht geschält zu werden! Butternut muss geschält werden!
Kürbis und Kartoffeln würfeln und gemeinsam in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit die Kräuterseitlinge, je nach Größe in 2, 3, 4 oder mehr Scheiben schneiden. Eine Scheibe sollte zwischen 6 und 8 mm Dicke haben.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Butterschmalz – möglichst wenig verwenden –  in einer Pfanne erhitzen und die Pilzscheiben portionsweise beidseitig braun braten.
Gebratene Pilze aus der Pfanne nehmen, mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und warm stellen.
Wenn alle Pilze gebraten sind, die Kräuterbutter in die Pfanne geben und die Zwiebel darin glasig dünsten.
In den letzten beiden Minuten den Knoblauch zufügen.
Mit Sahne und Milch ablöschen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Wieder erhitzen und etwas einreduzieren.
Die gebratenen Pilze wieder in die Pfanne geben und kurz erwärmen.

Die Kartoffeln/den Kürbis abgießen, etwas ausdampfen lassen.
In der Zwischenzeit die Milch erhitzen.
Zur Milch die Butter dazu geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Rosmarin würzen.
Nun die Milch über die Kartoffeln/Kürbis geben und mit einem Kartoffel-Stampfer alles fein stampfen.

Wie fein man den Stampf stampft, kann jeder selbst entscheiden. Wir mögen es gerne, wenn noch einige kleine Stückchen darin sind.

Kürbis-Kartoffelstampf mit Kräuterseitlingen

Kürbis-Kartoffelstampf und Pilze, samt etwas von der leckeren Sauce, auf Tellern anrichten und servieren.

Kürbis-Kartoffelstampf mit Kräuterseitlingen



wallpaper-1019588
Zum Tod von Miloš Forman (1932-2018)
wallpaper-1019588
Krisen überwinden: Richtig wünschen und Herzenswünsche erfüllen
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Morrissey – Low In High School
wallpaper-1019588
Lamm Tomate Dicke Bohnen Basilikum
wallpaper-1019588
Die Himmelsstürmer - Dolce Vita
wallpaper-1019588
Alex Reichinger - Geh Mit Deinen Träumen Online
wallpaper-1019588
Natalie Lament - Cucina Divina
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Welche/n Autor/in würdest du gerne mal treffen?