Kunststoff oder Metall Bajonett ?

Wer mit offenen Augen durch den Kameramarkt wandert,
der bemerkt sicher schnell, dass die meisten heutigen Objektive
nur noch ein Kunststoffbajonett haben.
Oft stellt sich nun die Frage, ist dies generell minderwertiger als
ein Metallbajonett ?

Die Antwort lautet: nicht unbedingt.

Tests haben ergeben, dass die Kunststoffbajonette im Alltagsgebrauch
den metallenen fast ebenbürtig sind.
Der normale Anwender sollte von daher keinen Unterschied merken.
Doch irgendwo muss der deutliche Preisunterschied herkommen.

Profis verwenden die Ausrüstung oft an unwirklichen Orten, 
so dass es hier leicht zu Kratzern, Schrammen oder Beulen kommen kann.
In der Regel bricht dabei oft der Kunstoff weg. Metall „schluckt“ solche 
Missgeschicke jedoch oft besser.

Auch bei der Langlebigkeit hat Metall die Nase vorn.
Denn wer sein Objektiv nach jahrelangem Einsatz noch zu einem
vernünftigen Kurs verkaufen möchte, der wird hier mehr Freude
an einem Metallbajonett haben.

Der Kunststoff wird mit der Zeit spröde und verliert auch an 
Gleitfähigkeit. Nach mehreren Jahren ist hier sogar denkbar dass
ein Kunststoffbajonett einreißt, wohingegen Metall bleibt wie es ist.

Fazit: Wer nicht unbedingt auf die Mark schauen muss, sollte zu 
Metall greifen.

submit to reddit Share on Tumblr Kunststoff oder Metall Bajonett ?

wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Schau mir in die Augen, Kleines
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
NEWS: So klingt die erste Savoy-Single nach zehn Jahren Pause
wallpaper-1019588
Meine Selbstfürsorge Routine für 2018
wallpaper-1019588
Hobbyist: Rätselhaft
wallpaper-1019588
Kickstart 2018: AfterShokz Trekz Air – superleichte Sportkopfhörer gewinnen
wallpaper-1019588
Das Transcontinental Race – Interview mit Torsten Frank