Kunst: Schwerverkehr in Uri

Als ich DAS auf dem Bahnhofplatz in Flüelen sah, dachte ich: «da steht ein dreckiges Auto im Kreisel.» Aber nein, das Auto ist aus Beton. Komplett. Innen und aussen - alles aus Beton.
Kunst: Schwerverkehr in UriErst dachte ich, es sei ein „Morgan“. Aber dann erkannte ich ihn als „Wiesmann Roadster“. Das Betonauto ist ein Überbleibsel von der „Urner Gewerbeausstellung '06“. Es wurde damals von einem heimischen Betonwerk gebaut und ausgestellt.
Das Betonauto erinnert unweigerlich an den „Betonporsche“ vom österreichischen Künstler Gottfried Bechtold aus den frühen 1970-er Jahren. Der gilt als grossartiges Kunstwerk. Der Beton-Wiesmann in Flüelen nicht, der ist bloss Dekoration...
.

wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Der ehemalige Sizarr-Sänger Fabian Altstötter zeigt den ersten Einblick in sein Soloprojekt Jungstötter
wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Prinzipale Normenkontrolle vs Inzidente Normenkontrolle
wallpaper-1019588
Skincare-Basics // Emulsionstypen
wallpaper-1019588
Nokia 7.1: So bekommt ihr das Update auf Android 9 Pie
wallpaper-1019588
Schweizer wünschen sich günstige Handy-Abos und Swisscom verliert Marktanteile
wallpaper-1019588
Hab gegoogelt, ob es schlecht für einen PC ist,...