Kundgebung gegen das #LSR

Heute früh um 9:00 Uhr tra­fen sich einige Netzaktivisten und folg­ten dem Aufruf der Digitalen Gesellschaft (und der Piratenpartei Brandenburg) zu einer Mahnwache am Brandenburger Tor gegen das Leistungsschutzrecht, das zur glei­chen Zeit im Bundestag auf der Tagesordnung stand. Aktuelles dazu via Twitter.

Hier einige Fotos davon:

Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht

Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht

Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht

Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht

Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht

Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht Kundgebung gegen das #LSR View at Picasa Kundgebung gegen das Leistungsschutzrecht

Es erregte vor allem lau­tes Lachen, als das Werbecar des VDZ vor­bei kam – das dann sofort “geen­tert” wurde.

Nic


wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der INTERSEROH SE (jetzt: ALBA SE): LG Köln hebt Ausgleich auf EUR 4,91 brutto an (+ 24,62 %)
wallpaper-1019588
Berufung finden: wie Du deinen Sinn im Leben findest
wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Zen, wenn man kein Zazen macht: Die Lehren Sekkei Harada Roshis
wallpaper-1019588
Der SAM, die Kopfhörer und die Tastatur
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 16
wallpaper-1019588
Bundeshaushalt 2019 ohne Haushaltsposten Migration und Asyl. Gibt es das zum absoluten Nulltarif?