Kultplatten: Bob Dylan – The Times They Are A-Changin´

 

"The Times They Are A-Changin´“; das dritte Studioalbum des amerikanischen Singer/Songwriters Bob Dylan erschien am 13. Januar 1964 auf Columbia Records.

 

Kultplatten: Bob Dylan – The Times They Are A-Changin´

Die Aufnahmen wurden zwischen dem 06. August und dem 31. Oktober 1963 in New York City gemacht.

Dylan etablierte sich mit der LP endgültig als Symbol der „neuen Zeit“, als Ikone des Aufbruchs.

Die Platte enthält zehn Titel, Protestsongs erster Güte, von denen vor allem der Titelsong im Gedächtnis bleibt.

Produzent der Platte war Tom Wilson.

Einige der bei den Sessions aufgenommenen Titel wurden erst 1991 auf CD veröffentlicht.

Heute gilt das Album als Klassiker der Rockmusik ; das Originalalbum von 1964 erzielt  in Sammlerkreisen immer noch beste Preise.


wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Die vielen Gesichter der Fremde
wallpaper-1019588
Chocolate Chip Cookie-Bars mit Haferflocken
wallpaper-1019588
Erdbeertorte vagan!
wallpaper-1019588
„Solo: A Star Wars Story“ kommt Donnerstag ins Kino
wallpaper-1019588
Kunst des Barock