Kullerkarte zum 50. Geburtstag

Hallo meine lieben,
heute zeige ich euch mal was kullerndes. Vor kurzem waren wir zum 50. Geburtstag des Bruders meines Lieblingsmannes eingeladen. Ich muss sagen ich kam mit da mit meinen 37 Jahren so jung vor o.O
Was schenkt man den einem 50 jährigen zum Jubiläum? Genau, nen Gutschein für dies oder jenes.
Nun, der Bruder vom Lieblingsmann ist leidenschaflicher Radfahrer, also musste es etwas in dieser Richtung sein. Aber wie das so bei mir ist, halte ich nicht viel von diesen losen Gutschein-Kärtchen die es in mittlerweile jedem Shop gibt. Es muss schon etwas mehr sein als so eine kleine Karte die man einfach übergibt.
Also habe ich mich an eine Kullerkarte gewagt. Kullerkarte deshalb, weil sich ein Teil der Karte kullernd bewegt. Das machte für mich deshalb Sinn, da er ja Fahrräder liebt und sich die Reifen auch immer drehen :-).
Ok, ich habe jetzt keinen kullernden Fahradreifen gemacht, obwohl das vielleicht auch ganz toll gepasst hätte, sondern ich entschied mich für ein Windrad auf dem ich eine klizernde 50 geklebt habe.
Kullerkarte zum 50. Geburtstag
Kullerkarte zum 50. Geburtstag
Die Karte geht nicht so arg schwer, und wer sich einmal darin versuchen möchte kann dieses Video Tutorial verwenden.

Es ist ein englisches Tutorial, aber völlig verständlich!
Was habt ihr denn schon mal zu einem 50er Jubiläum geschenkt? Bei uns werden in den kommenden Jahren einige dazu kommen und ich sammle dann jetzt schon mal Ideen.
Lasst euch drücken etwas von euch hören.
Eure
Kullerkarte zum 50. Geburtstag
linked to: Creadienstag, Meertje

wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag frau bilder
wallpaper-1019588
Happy valentinstag bilder
wallpaper-1019588
# 226 - Schreib jetzt!
wallpaper-1019588
Trockenfrüchteküchlein auf gebackener Safran-Eiermilch und Orangensauce