Kühlschrankorganisation – die richtige Ordnung im Kühlschrank

Kühlschrankorganisation ist wichtig,

damit Du nicht unnötig Lebensmittel wegwirfst!

 

Vielen Dank  an dieser Stelle an den Kameramann, meinen Sohn Max (12)

Ich finde es immer erheiternd, wenn ich Bilder sehe von eingeräumten, aufgeräumten Kühlschränken, in denen auf jedem Boden 2 Teile stehen. Klar sieht das dekorativ aus, wenn ich den Apfel dekorativ und perfekt ausgerichtet in der Mitte des Faches drapiere, aber mal ehrlich, mein Platz im Kühlschrank ist so kostbar und rar, da kann ich mir diese freien Flächen gar nicht leisten! Dann bräuchte ich ja mindestens 4 Kühlschränke, um mit dem Platz auszukommen.

Wenn ich meinen Wocheneinkauf gemacht habe, ist mein Kühlschrank voll, richtig voll. Und da den Überblick zu bewahren ist nicht leicht, wenn alles im Tetris-Style in den Kühlschrank gestopft wird.

Daher muss auch hier ein System her, um diesen besonderen Raum, der von manchen sehr stiefmütterlich behandelt wird, ein für alle Mal von der Unordnung zu befreien.

Die richtige Ordnung im Kühlschrank hilft Dir, den Überblick zu bewahren!

Um für Dich und Deine Familie die richtige Ordnung zu finden, solltest Du zunächst einmal wissen, was für einen Kühlschrank du besitzt.

Wenn Dein Kühlschrank ein sogenanntes NO-Frost-Gerät ist, hast Du nämlich einen entscheidenden Vorteil!

NO-Frost Geräte unterscheiden sich von den herkömmlichen Kühlschränken durch ein entscheidendes Bauteil, sie haben einen Ventilator, der die Temperatur im gesamten Kühlschrank gleichmässig verteilt. Damit müssen NO-Frost-Geräte Besitzer sich nicht mehr an die vorgegebenen Zonen halten, die für herkömmliche Geräte gelten, nämlich die, das die Temperatur im Kühlschrank von oben nach unten absteigt.

Und das ist ganz entscheidend dafür, wo Du was hinstellen solltest. Also lauf jetzt gleich zu Deinem Kühlschrank und sieh nach, ob er einen Ventilator hat!

Yeah! Ich habe einen Ventilator!

Oh nein, kein Ventilator und nun?

Ein Ordnungssystem für den Kühlschrank ist hilfreich für die ganze Familie!

Wenn jeder in der Familie weiß, was wohin gehört im Kühlschrank, dann spart man Zeit und Nerven, um Dinge zu suchen.
Außerdem schwindet die Gefahr, dass Lebensmittel in der hintersten Ecke vor sich hingammeln, weil sie einfach vergessen werden.
Eine schöne Hilfe hierfür sind sogenannte Kühlschrankkörbe.

Kühlschrankorganisation mit Kühlschrankkörben

Kühlschrankorganisation mit Kühlschrankkörben

Ich habe meine in einem China-Shop besorgt, die es hier auf Mallorca in jedem Ort gibt. Du kannst Dir Deine Kühlschrankkörbe allerdings auch online bei meinem Partner “Die moderne Hausfrau” bestellen.

Ein Tipp für alle Sparfüchse, die nicht so auf Schönheit achten:

Sammel die Verpackungen vom Fleisch, diese bestehen oft aus recht festem Kunststoff und Du kannst Sie in verschiedenen Größen erhalten. Auch diese erfüllen den Zweck der Ordnung, wenn sie fest genug sind.

Ich beschrifte meine Körbe mit einem Kreidestift. Der hat den Vorteil, dass man ihn leicht wieder spurlos abwischen kann. Und man sieht auf den ersten Blick, in welchen Korb man gucken muss, um das zu finden, was man sucht.
So gibt es bei mir einen Aufschnitt-Korb, in dem ich alle noch geschlossenen Wurst- und Käsevorräte sammele; einen Brotaufstrich und Marmelade Korb, der morgens oder abends einfach komplett auf den Tisch gestellt werden kann; einen Korb für Grillsaucen, wo ich auch Senf lagere, der ebenfalls beim Grillen komplett mit nach draußen genommen werden kann.

Kühlschrankkörbe

Kühlschrankkörbe “Die moderne Hausfrau”

Was gehört wohin im Kühlschrank? – Ordnung leichtgemacht!

Ordnung in NO Frost Geräten

Bei den No Frost Geräten ist es nicht so wichtig, wo du was hinstellst, daher solltest Du Dir angewöhnen, die Dinge, die Du am häufigsten brauchst, an die am bequemsten zu erreichende Stelle zu stellen. Das ist abhängig davon, wie Dein Kühlschrank eingebaut ist. Bei hochgesetzten Geräten sind die unteren Ablagefächer am einfachsten zu erreichen, hier sollten also die Dinge hin, die du täglich mehrfach nutzt. Bei mir steht dort der Aufschnitt und die Brotaufstriche.
Klar, dass Gemüse und Obst trotz allem in die Schublade unten reingehören. Dort herrscht eine andere Luftfeuchtigkeit, die dafür sorgt, dass das Gemüse und Obst länger knackig frisch bleibt.

Ordnung in Kühlschränken ohne NO Frost Funktion

Hier gilt die Faustregel, je weiter oben, desto wärmer die Temperaturen.
Deshalb sind Sachen wie Käse oder Butter am Besten im obersten Fach aufgehoben. Auch Dein Gurkenglas steht dort gut.
Im 2. Fach finden Yogurt und Milchprodukte ihr Zuhause.
Im untersten Fach sollten dann Fleisch und Wurstwaren oder bereits verarbeitete Speisen wie Vorgekochtes gelagert werden.

Wenn Du jetzt auch Kühlschrankkörbe willst, kannst Du sie hier bei “Die moderne Hausfrau” bestellen.


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Neuster Algarve-Krimi: Zu Besuch bei Autorin Bettina Haskamp
wallpaper-1019588
The Wolf Among Us - Let's Play mit Benny #4
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Ibiza: Aktuelle Wassertemperaturen für Ibiza (Spanien) im Mittelmeer
wallpaper-1019588
Disney Cars Schlammrennbahn Torte
wallpaper-1019588
Netflix hat die Rechte von Dragon’s Lair für Live-Actionfilme