Kudusteaks

Kudusteaks

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 Kudusteaks
  • 6 Chilischoten
  • 0,2 Liter dunkles Weizenbier
  • 1 Eßlöffel Erdnussbutter
  • 4 Eßlöffel Bienenhonig
  • 0,1 Liter Sesamöl
  • 30 g geschroteter schwarzer Pfeffer

So werden Kudusteaks zubereitet:
Die Chilischoten putzen und fein hacken. Aus Sesamöl, Erdnussbutter, Weizenbier, Pfeffer, Chilis und Bienenhonig eine Marinade rühren und die Kudusteaks darin marinieren, mindestens 48 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Die Steaks aus der Marinade nehmen, die Marinade erhitzen (nicht kochen) und die Steaks nochmals 24 Stunden darin ziehen lassen. Die Kudusteaks gut abtropfen lassen und auf einem Holzkohlengrill grillen.

wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Coca de Verdura: Spanische Gemüsepizza