Küchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von Tupperware

Küchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von TupperwareHeute möchte ich Euch eine absolut geniale Küchenhilfe vorstellen. Der Tupper-Turbo-Chef, der mit Zugmechanismus Kräuter, Nüsse und Zwiebeln zerkleinern soll. Dieser Test hat nicht direkt etwas mit Grillen und meinen Grill-Tests zu tun, ist aber eine geniale Hilfe beim Zubereiten von Dressings und Marinaden. Ich muss gestehen, ich war wirklich skeptisch, ob er hält, was er verspricht. Ich habe einen Hexler der durch Draufklopfen Zwiebeln zerkleinert, aber leider nicht besonders fein und ziemlich laut. Bei Kräutern versagt dieser Hexler aber total. Frische Kräuter werden eher zermatscht als zerkleinert. Während der Grillsaison brauche ich aber für Marinaden oft frische Kräuter und war gespannt, ob sie sich so besser zerkleinern lassen würden. Es passen 300 ml in den Turbochef. Ich konnte zwei Zwiebeln auf einmal zerkleinern.
Wie hat er im Test abgeschnitten?
Das Zerkleinern und Zwiebeln und Kräutern geht sehr einfach. Der Zugmechanismus ist deutlich leiser als mein anderer Hexler und das Ergebnis ist viel feiner. Auch die Kräuter werden sehr fein zerschnitten durch die wirklich scharfen Klingen in dem Turbochef. Ich reinige ihn immer per Hand, was schnell und einfach geht und schonender für die Klingen ist. Achtet darauf, das er wieder richtig zusammengebaut wird, sonst dreht der Zugmechanismus durch und schneidet nicht. Ist mir nach dem ersten Säubern passiert ;-)
Küchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von TupperwareKüchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von TupperwareKüchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von Tupperware
Küchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von TupperwareKüchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von TupperwareKüchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von Tupperware
Küchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von TupperwareKüchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von Tupperware


Fazit:
Leichtes, sehr feiner zerhacken von Kräutern und Zwiebeln. Ich hatte noch keine Gelegenheit den Turbochef an Nüssen auszuprobieren. Die Reinigung und das wieder Zusammenbauen gehen sehr einfach. Ich bin ausgesprochen zufrieden mit dem Turbo-Chef und habe ihn immer griffbereit in der Küche stehen. Für mich der beste Zerkleinerer, den ich bis jetzt kenne. Er ist eine TOP-Empfehlung von mir und bekommt natürlich fünf von fünf Cupcakes.
Küchenallerlei: Der Tupper-Turbo-Chef von Tupperware

wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitgeber darf eine Streikbruchprämie zahlen!
wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Schokoträume, Backen mit wenig Zutaten & Asterix + Obelix
wallpaper-1019588
Nekopara Vol.3: Genauerer Releasezeitraum der westlichen Konsolenversion bekannt
wallpaper-1019588
Doppeltes Filmvergnügen für Miracles of Love
wallpaper-1019588
GRÜNE WELLE AUF DEM TISCH! Cremiges Bärlauch-Erbsen-Risotto mit Ziegenkäse-Mandel-Taler