Kuchen im Glas


Hallo Ihr Lieben,
Nun habe ich es auch mal versucht und Kuchen im Glas gebacken ...
Entschieden habe ich mich für die haltbare Variante in Sturzgläsern , so ist immer was Gutes im Haus!
Kuchen im Glas
Hier das Rezept für Euch:
300 g Mehl1 Päckchen Backpulver 300 g Zucker1 Päckchen Vanillezucker 4 Bio Eier250 g Butter1 Becher saure Sahne2 Eßl. Kakao1 Eßl. Milch
Mehl und Backpulver mischen, und in eine Rührschüssel sieben.Zucker, Vanillezucker, Eier, Butter und Sahne dazugeben.Alles zu einem glatten Teig verrühren.
Gläser einfetten, mehlen und zur Hälfte mit dem Teig füllen.Unter den restlichen Teig den  Kakao und die Milch rühren und ebenfalls in die Gläser füllen.Achtung, nur knapp 3/4 voll machen!!!
Nun spiralförmig den dunklen Teig unter den hellen mischen, das ein Marmormuster entsteht.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen!!!Dann sofort rausnehmen und mit den sterilen Twist Off Deckeln verschließen und umdrehen.So entsteht ein Vakuum und Ihr habt ca.drei Monate was davon.Wenn dann noch was übrig ist, grins ...
Kuchen im Glas 
Nun noch ein paar Fotos von meinen Fell Kindern ... 
Kuchen im Glas 
Frau Presley Kuchen im Glas 
Moritz
Kuchen im Glas 
Ich wünsche Euch eine schöne Woche !!!
Eure Sabine

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?