Be my Valentine


Hallo Ihr Lieben,
Am 14.2.15 ist Valentinstag ...
An diesem Tag spalten sich die Gemüter, viele Menschen halten diesen Tag für eine Erfindung des Handels.
Was in dieser Form aber gar nicht stimmt, der Valentinstag hat Tradition.
Jeder Mensch kann doch frei entscheiden ob er dem Komerz verfällt oder nicht ???
In einigen Ländern gilt er als Tag der Liebenden.
Die Tradition des Valentintages wird heute zumeist auf die Überlieferung von Bischof Valentin von Terni zurückgeführt, der als christlicher Märtyrer starb.
In mehreren Orten in Deutschland sind Reliquien des heiligen Valentin zu finden, wie zum Beispiel in der bayrischen Stadt Krumbach, Landkreis Günzburg.
Be my Valentine 
Valentin war im dritten Jahrhundert nach Christus der Bischof der Stadt Terni.Der Überlieferung nach, traute er mehrere Brautpaare, darunter auch Soldaten, die laut kaiserlichem  Befehl unverheiratet bleiben mussten!!!
Dabei soll er den verheirateten Paaren auch Blumen aus seinem Garten geschenkt haben.Alle Ehen die er geschlossen hat, standen unter einem guten Stern.
Auf Befehl des Kaisers Claudius II. wurde der Bischof Valentin 269 enthauptet.
Be my Valentine 
Himbeer - Trüffel
65 Pralinen Hohlkörper aus weisser Schokolade310 g weisse Schokolade40 g Butter35 g Sahne2 Eßl. Himbeergeist 160 g TK Himbeeren
300 g weisse Schokolade zum deckeln und Umhüllen.
Die Himbeeren durch ein Sieb streichen, damit die Kerne entfernt werden.Das Himbeerpüree und den Himbeergeist im Wasserbad erwärmen, die Butter mit der Sahne dazugeben und alles gut verrühren.Die Schokolade zufügen und so lange rühren bis sie geschmolzen ist.
Vorsicht, das Wasser darf nicht kochen !!!
Die Masse bis auf ca. 25 Grad abkühlen lassen, in einen Spritzbeutel füllen und die Hohlkörper damit füllen.Etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben.Im Anschluß die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Pralinen damit verschliessen.Etwa für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
Nun könnt Ihr die gedeckelten Pralinen kurz in die flüssige Schokolade tauchen und mit einer Pralinengabel herausnehmen und auf Backpapier legen. Gleich mit einem Zuckerherz verzieren.
Im Kühlschrank halten die Pralinen gut zehn Tage ...(Bei mir haben sie sich noch nie so lange gehalten, grins..)
  Be my Valentine 
Der, den ich liebe Hat mir gesagt Daß er mich braucht ...Darum Gebe ich auf mich achtSehe auf meinen Weg undFürchte von jedem Regentropfen Daß er mich erschlagen könnte. 
   Berthold Brecht 
Be my Valentine
Be my Valentine ...
Eure Sabine



wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB