Krokodil / Alligator

Infos zum Krokodil / Alligator

Krokodil / Alligator

Ein Krokodil

In Südafrika werden die Nilkrokodile hauptsächlich wegen ihres Leders, aber auch wegen ihres Fleisches gezüchtet. Die Aufzucht der Tiere geschieht unter besonderer Sorgfalt.
Denn für die Krokodil-Züchter ist es von größter Bedeutung, nur einwandfreies Leder und Fleisch zum Verkauf anbieten zu können.
Nach 2,5 Jahren werden die Krokodile geschlachtet, da die Haut nun die optimale Qualität zur Weiterverarbeitung hat und das Fleisch noch sehr zart ist.
Das Krokodil sollte nicht mit dem Alligator verwechselt werden. Durch einen Blick auf das Maul läßt sich herausfinden, daß im Gegensatz zum Alligator, die Zähne des Krokodils auch bei geschlossenem Maul zu sehen sind.
Aber hier geht es um das Fleisch des Krokodils, und das ist wesentlich zarter, schmackhafter und saftiger als das Fleisch des Alligators.
Das Fleisch des Krokodils ähnelt in Farbe und Struktur sehr dem des Seeteufels. Deshalb wird es von manchen Menschen dem Fisch oder den Meeresfrüchten zugeordnet, andere wiederum meinen, es ähnelt eher Kalbfleisch oder Geflügelfleisch.
Deshalb ist die beste Antwort, Probieren Sie es und Sie werden es für sich selbst herausfinden. Das Fleisch hat einen geringen Gehalt an gesättigter Fettsäure und Cholesterin, was es zu einem idealen Produkt für den ernährungsbewussten Verbraucher macht.

wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden