Krimskrams

KrimskramsNa gut, der Kommentar wird nicht lange auf sich warten lassen: "Das hätte mein Zweijähriger auch hinbekommen!" Das ewige Lied - rückt die Veröffentlichung einer neuen Platte von Depeche Mode in greifbare Nähe, wird plötzlich jede noch so kleine Veränderung lebenswichtig. Wie gewohnt ändern die drei unter Federführung von Anton Corbijn für das nächste Album wieder einmal ihre CI, also Bandlogo, Schriften, etc. Diesmal sind's, es geht also noch simpler, drei schwarze Dreiecke, die sich zu einem DM gruppieren. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Corbijn in punkto Film und Fotografie als Genie, was Schriften und deren Arrangements anbelangt, aber eher unglücklich agiert - das infantile Bilderpatchwork von "Songs Of Faith And Devotion", die tote Ente von "Playing The Angle" und das Aschenbechermotiv von "Sounds Of The Universe" sind noch in schlechter Erinnerung. Nun, sei's drum, es gibt eine neu gestaltete Website (mit Countdown zur PK), jede Menge neuer Fotoaufnahmen aus dem Studio und hoffentlich bald auch mal was für die Ohren.

wallpaper-1019588
Jobs
wallpaper-1019588
Locator-Prothese: Zahnersatz für mehr Lebensqualität
wallpaper-1019588
❄ FROZEN ❄ Tanjev – Wetter
wallpaper-1019588
Android Gaming-Handheld KT R1 ab sofort bestellbar