Kremlgate: Mueller ermittelt wegen Trumps möglicher Rolle bei gestohlenen E-Mails

Kremlgate: Mueller ermittelt wegen Trumps möglicher Rolle bei gestohlenen E-Mails

Immer enger zieht sich die Schlinge zu: FBI-Sonderermittler Bob Mueller soll laut einem Report von NBC eine neue Front bei den Kremlgate-Ermittlungen eröffnet haben.

Muellers Vorstoß ist potentiell explosiv: Agenten des "Special Counsel" fragten Zeugen zuletzt pointiert aus, ob Trump als damaliger Kandidat bereits vor den ersten öffentlichen Berichten gewusst hatte, dass russische Hacker von Demokraten-Servern interne E-Mails stahlen. Und ob Trumps Wahlkampfteam die Finger im Spiel hatte bei der strategischen Veröffentlichung der E-Mails auf Wikileaks im Wahlkampffinale.

Hatte Team Trump Connections zu Wikileaks?

Durchleuchtet werden weiters die Verbindungen zwischen Trumps Ex-Wahlkampfmanager Roger Stone und Wikileaks-Gründer Julian Assange.

Mueller will dazu wissen, warum genau Trump während des Wahlkampfes derart offensichtlich pro-russische Positionen vertrat - ein mögliches Indiz, dass er erpressbar war.

Photo by Rufus Walabee Kremlgate: Mueller ermittelt wegen Trumps möglicher Rolle bei gestohlenen E-Mails

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
Feelgood Manager – ein Karrierepfad mit tollen Aussichten?
wallpaper-1019588
Der Traum als Erfahrung, Vision und Erkenntnis
wallpaper-1019588
Attack on Titan Staffel 3 und weiterer Simulcast bei Anime on Demand bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Samstag im Oktober
wallpaper-1019588
Herbstliche Pasta mit Kürbis
wallpaper-1019588
Vegane Fettuccine Alfredo mit geröstetem Blumenkohl
wallpaper-1019588
Review: 428 Shibuya Scramble | PS4