Kreistag tritt für Delphi ein

Die Geschichte von  Delphi geht weiter.  Artikel in der Online-Ausgabe der Allgemeinen Zeitung.

22.12.2010 – KREIS BAD KREUZNACH

(hgm). Einstimmig hat der Kreistag eine von der SPD-Fraktion eingebrachte Resolution zum uneingeschränkten Fortbestand der Firma Delphi in Langenlonsheim verabschiedet. Der Kreistag möchte, dass das Unternehmen seine Verlagerungspläne nicht weiter verfolgt. Wie mehrfach berichtet, sollen Teile der Produktion von Langenlonsheim nach Mexiko verlegt werden.

Mit einigen redaktionellen Änderungen hat der Kreistag das Papier in Richtung Delphi-Geschäftsleitung auf den Weg gebracht. SPD-Fraktionschef Carsten Pörksen sieht Land und Bund gefordert, sich einzuschalten, da auch von beiden Ebenen 2009 Bürgschaften gewährt wurden, um das Überleben der Firma zu sichern.

CDU-Fraktionschef Ralf Hippert warnte davor, die Resolution zu sehr zu politisieren und spielte damit darauf an, dass Ministerpräsident Kurt Beck in der Resolution besonders erwähnt wurde. Gleichwohl erkannte er an, dass es wichtig sei, den Mitarbeitern den Rücken zu stärken.

Quelle: Allgemeine Zeitung


Tagged: Delphi, Mexiko, Umzug

wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief