Kostenloses Streaming bei Plex

Kostenloses Streaming bei PlexDer Video-Dienst Plex hat seinen auf der CES 2019 angekündigten Streaming-Dienst weltweit gestartet. Benutzer utzer können sich ab sofort im Bereich Movies & TV kostenlos Filme und Serien ansehen. Monatliche Kosten wie bei anderen Streaming-Diensten sind dafür nicht nötig. Allerdings muss man während der Wiedergabe dann auch Werbeunterbrechungen in Kauf nehmen.

Das deutsche Angebot ist noch beschränkt

Plex hat angekündigt, sein Angebot um Hollywood-Filme, lokale Produktionen und Indie-Filme zu erweitern. Welche Filme und Serien jetzt wirklich nach Deutschland kommen, hängt aber von der Lizenzsituation ab. An TV-Serien gibt es in Deutschland bisher nur drei Produktionen. Als Konkurrenz zu anderen Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazons Prime Video versteht sich Plex nicht, dafür müssen Nutzer aber auch nichts bezahlen.

Auch als Media-Player geeignet

Plex kann man aber unter anderem auch dazu nutzen, auf lokal gespeicherte eigene Videos zuzugreifen. Die Benutzer können sich auch Live-TV über die Plex-App anschauen. Es lassen sich aber auch Podcasts, tagesaktuelle Nachrichten und Webserien bei Plex abrufen. Bei Nachrichten und Webserien setzt Plex bereits ebenfalls auf Werbeeinblendungen.


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Review zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging | Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef du
wallpaper-1019588
Engel – Gedicht vom 27.02.2020
wallpaper-1019588
Demokraten-Vorwahlen: Ist eine „sozialistische Revolution“ die Antwort auf Trump?