Kostenloses Streaming bei Plex

Kostenloses Streaming bei PlexDer Video-Dienst Plex hat seinen auf der CES 2019 angekündigten Streaming-Dienst weltweit gestartet. Benutzer utzer können sich ab sofort im Bereich Movies & TV kostenlos Filme und Serien ansehen. Monatliche Kosten wie bei anderen Streaming-Diensten sind dafür nicht nötig. Allerdings muss man während der Wiedergabe dann auch Werbeunterbrechungen in Kauf nehmen.

Das deutsche Angebot ist noch beschränkt

Plex hat angekündigt, sein Angebot um Hollywood-Filme, lokale Produktionen und Indie-Filme zu erweitern. Welche Filme und Serien jetzt wirklich nach Deutschland kommen, hängt aber von der Lizenzsituation ab. An TV-Serien gibt es in Deutschland bisher nur drei Produktionen. Als Konkurrenz zu anderen Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazons Prime Video versteht sich Plex nicht, dafür müssen Nutzer aber auch nichts bezahlen.

Auch als Media-Player geeignet

Plex kann man aber unter anderem auch dazu nutzen, auf lokal gespeicherte eigene Videos zuzugreifen. Die Benutzer können sich auch Live-TV über die Plex-App anschauen. Es lassen sich aber auch Podcasts, tagesaktuelle Nachrichten und Webserien bei Plex abrufen. Bei Nachrichten und Webserien setzt Plex bereits ebenfalls auf Werbeeinblendungen.


wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Die staatliche Rettungsflotte von Außenminister (Admiral) Maas
wallpaper-1019588
Der deutsche Parasitenstaat, abzocken für die politische Idiotie
wallpaper-1019588
5 Highlights aus meinem Lesejahr 2019
wallpaper-1019588
Hotel Son Grec Petit Resort