Konzertvorschau: K. Flay

K Flay (c) somehoodlum

Konzertvorschau: K. Flay

Don’t ask me questions cause I’m tired of confessing: K.Flay, Indie-Hiphopkünstlerin aus Kalifornien, schreibt wohl nicht nur clevere Texte, weil sie mal so eben an der Stanford University Abschlüsse in Psychologie und Soziologie vorzuweisen hat. An diesen bastelt sie nämlich schon seit längerer Zeit, ihr Debütalbum Life As A Dog ist seit 2014 im Kasten. Darauf mischt K. Flay, im bürgerlichen Leben eigentlich Kristine Meredith Flaherty, genretechnisch gern einmal quer durchs Gemüsebeet, von Rap bis zu Lo-Fi Pop. Ihre erste Wien-Show ist nun für den 23. Oktober geplant. Motto und unbedingter Anspieltipp des Albums: Can’t sleep.

Wann & Wo:

6. Oktober 2015 im Flex/Wien, Augartenbrücke 1 / 1010 Wien

Öffentlich erreichbar mit den Linien U2 oder U4  bis zur Station Schottenring oder der Straßenbahnlinie 1 oder 31- Station Schottenring

www.flex.at

Tickets:

Vorverkauf: 19 Euro


avatar

Autor

Lisa Schneider

Aufgabenbereich selbst definiert als: Groupie, nichtsdestotrotz. Findet „Schrecklich amüsant aber in Zukunft ohne mich“ (David Foster Wallace) immer wieder treffend.


 
&post;

wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Brandnooz BIO Box Oktober 2019 ~ 100% BIO
wallpaper-1019588
Lembcke Manufaktur 1915 - Cheeese! Hott
wallpaper-1019588
PalmaActiva wählt 50 Telefonassistenten für den Reiseveranstalter TUI aus
wallpaper-1019588
Synchro-Clip zu Mob Psycho 100 II veröffentlicht