Konzertvorschau Februar: SOHN, Mitski und Co. live

Sohn-(c)-pressplay

Konzertvorschau Februar: SOHN, Mitski und Co. live

Im Februar gibt es wieder jede Menge zum Erleben vor den Bühnen des Landes. Von Jennifer Rostock, bis Voodoo Jürgens und Kreator, gibt es einiges auf die Ohren.

Nach dem wunderbaren Chelsea Konzert im September kommt Júníus Meyvant am 6. Februar erneut nach Wien – dieses Mal geht es in das Porgy & Bess und tags darauf zieht es ihn nach Graz ins PPC. Am 7. Februar laden Royal Canoes ins B72 ein, Bastille sorgen am 8. Februar für Stimmung im Gasometer und am 9. Februar spielen sich Apocalyptica im Wiener Konzerthaus in die Welt von Metallica. Der Londoner Alex Clare macht sich auf seinem neuen Album Tail of Lions frei von Erwartungen und jeglichem Druck. Wie sich das anhört, kann man am 9. 2 im Porgy & Bess erleben. Jacob Whitesides ist als Indie Singer-Songwriter bereits ziemlich erfolgreich und darüber hinaus auch sein eigener Labelchef. Wie sich das live anhört, kann man sich am 10.2 im Chaya Fuera in Wien zu Gemüte führen. K.I.Z. bringt am 11. Februar ihre „Hurra die Welt geht immer noch unter“-Tour 2017 in das VAZ nach St. Pölten.

Wallis Bird lädt am 10.2 in den Posthof nach Linz, danach geht es für die sympathische Sängerin ins Rockhouse nach Salzburg, am 13. gastiert sie dann im Wiener Flex und am 14. im PPC in Graz. Voodoo Jürgens beehrt am 10. Februar das Sublime in Aflenz mit seinem Charme, einen Tag später geht es in das Stereo in Klagenfurt und am 17.2 beweist er im Komma in Wörgl, dass Wiener nicht nur grantig sein können. Am 13. Februar lädt SOHN in die Arena Wien und am Folgetag geht es für den Briten ins PPC nach Graz. Am 11. 2 kommt mit Jennifer Rostock eine Hengstin nach Wien ins Gasometer. Das Devin Towsend Projekt zeigt dann am 14.2 in der Wiener Arena wie sich progressive Metal anhört.

Das Duo The Graveltones hat sich mittlerweile weltweit einen Namen gemacht und beehrt am 16. Februar das Wiener Chelsea. Zeitgleich gibt es mit Kreator, Sepultura, Soilwork und Aborted im Gasometer ein regelrechtes Metal-Spektakel. Die 70er Jahre können so nah sein – Rival Sons bringen das Feeling mit ihrem Retro-Rock zurück auf die Bühne. Davon überzeugen kann man sich am 17. Februar in der Ottakringer Brauerei in Wien. Der Ringer lädt am 19.2 ins Rhiz, Two Door Cinema Club ins Gasometer und niemand geringerer als Die Sterne laden am 20.2 in die Grelle Forelle (Wien). Gurr ziehen von der Postgarage in Graz (22.2), am 23.2 in Rhiz nach Wien, am 24.2 geht es weiter in das Rockhouse nach Salzburg und am 25.2 ins Kapu nach Linz. Monatelang tourten Milky Chance durch die USA, Australien und Südafrika – am 24. Februar geht es dann endlich nach Wien, wo sie das Chaya Fuera bespielen.

Wer den Wiener verpasst hat, kann am 25. Februar Voodoo Jürgens in Hohenau, Atrium Music Festival erleben. In Wien gibt es am selben Tag im B72 Mitski (auch bekannt als Mitski Miyawaki) zu bestaunen. Thievery Corporation zählen mittlerweile  zu den einflussreichsten und respektiertesten Namen der Electronic/Dance Music Szene und am 26. Februar gastieren sie mit ihren Sounds im Konzerthaus in Wien. Helmet sind längst eine Legende der Rockmusikszene von New York City. Wer möchte, kann am 27.2 in der Szene Wien mit ihnen Bekanntschaft machen. In den letzten Jahren hat sich Against The Current von Newcomern zu richtigen Durchstartern entwickelt. Das Trio kommt am 28.2 in die Szene Wien. Es gibt also wieder jede Menge zu sehen, liebe Konzertfans.


avatar

Autor

Nina Tatschl

Aufgabenbereich selbst definiert: Redakteurin mit Harmonie versprühenden (Frauenquoten-) Charme. Findet die Formulierung “Words and Music – My only Tools” (Wood) prägend.


 
&post;

wallpaper-1019588
Waldweihnachtsmarkt Velen – lohnt sich der Eintritt?
wallpaper-1019588
GLAZ – Displayschutz für dein Smartphone
wallpaper-1019588
alimentierte Messermänner
wallpaper-1019588
Tag der Makkaroni – National Macaroni Day in den USA
wallpaper-1019588
Schwer verletzt nach „Flachköpper“
wallpaper-1019588
Trailer: Creed II
wallpaper-1019588
7/20: „Trumtin“
wallpaper-1019588
Cala Bona