Konzertvorschau: Awolnation

Awolnation-(c)-Awolnation

Konzertvorschau: Awolnation

Sommer-Feeling pur: Awolnation gastieren am 15. August in der Arena. Beim Open Air Konzert kommt sicherlich Stimmung auf in Wien.

Aaron Bruno hat mit Awolnation sein Indierock-Soloprojekt gestartet (zuvor  war er Mitglied er bei Under The Influence Of Gians und Home Town Hero) und Österreich schon einige Besuche abgestattet – am 15. August ist es nun wieder soweit: Awolnation gastieren in der Wiener Open Air Arena.

Markenzeichen – und wohl auch hauptverantwortlich für die mehrmalige Platin-Auszeichnung des Dauerbrenners Sail – der Band ist Aaron Brunos unverkennbare Stimme, die das Zusammenspiel der fünf Musiker aus dem sonnigen Kalifornien zu einer ganz besonderen Mischung macht. Nachdem 2011 das von der Kritik hochgelobte Album Megalithic Symphony erschienen ist, dürfen wir uns seit März des heurigen Jahres über den Nachfolger Run freuen. Und noch viel mehr natürlich auf die sommerliche Live-Umsetzung.

Wann & Wo:

15. August 2015 in der Arena Wien

Baumgasse 80, 1030 Wien 

Öffentlich erreichbar mit U3 Haltestelle “Erdberg” (paar Minuten Fußweg)

arenavie.com

LIVE:

Awolnation

awolnationmusic.com

Tickets:

Vorverkauf: 33,80 Euro


avatar

Autor

Lisa Schneider

Aufgabenbereich selbst definiert als: Groupie, nichtsdestotrotz. Findet „Schrecklich amüsant aber in Zukunft ohne mich“ (David Foster Wallace) immer wieder treffend.



&post;

wallpaper-1019588
Schock für die Fans: Halo Infinite ist lein Starttitel mehr für die Xbox Series X
wallpaper-1019588
Zucchini für Hunde
wallpaper-1019588
Blogthemen finden – Mit diesen Artikelideen startest du sofort durch
wallpaper-1019588
Fencheltee: Zubereitung, Wirkung & Mehr