Komme, was wolle, ich habe meine Kleider

8pb.JPG Bevor ich wusste, dass der Sommer nicht nur sprichwörtlich, sondern auch wortwörtlich ins Wasser fallen würde, ging ich auf die Jagd. Was denkt ihr wohl, was ich ergattern wollte? Genau, schöne, luftige und einfach zum Verlieben tolle Kleider. So schlau, wie ich war, gab ich bei Google einfach das eine oder andere Wort samt Kleid ein und wühlte mich anschließend durch die etlichen Shops, die das Internet so zu bieten hat. Doch bei welchem Shop ich im Endeffekt stecken blieb und so viele tolle Sachen fand, hätte ich zuvor nicht gedacht. Ich verweilte nämlich bei Bonprix. Klar kenne ich den Shop, allein schon wegen der TV-Werbung und dem großen Gewinnspiel, das schon eine ganze Zeit lang läuft und man sich dafür mit seinem Mode-Zwilling ablichten soll, um dann etwas tolles zu gewinnen. v08q.jpg  Allerdings fand ich zuvor nie den Weg dorthin. Schon komisch, nicht wahr?! Dabei hatte ich gar keinen Grund nicht dort nach Kleidern zu suchen. Aber hinterher weiß man ja bekanntlich eh immer mehr. Ich klickte mich also durch die Kleider und was entdeckte ich da? Ganz schön viele Teile und dazu noch ganz schön viele Teile, die mir auch noch gefielen. Tja, da stellt man sich selber ein Shopping-Limit und am Ende hält man es doch nicht ein. Aber wer weiß, wie zügellos ich jedesmal wäre, würde ich mir keine Grenzen setzen ^^. Lange Rede, kurzer Sinn, zwei Kleider landeten auf meine Will-Ich-Haben-Liste, dann in den Warenkorb und fluchs bei mir Zuhause. Da ich sie selber so toll finde und ich ja Kleider so oder so unheimlich liebe, möchte ich das natürlich mit euch teilen ^^. Allerdings werde ich beide Kleidchen nicht in einen Post stopfen. Immerhin sollt ihr ja an Selbstportaits von mir keinen Schock bekommen ;). Das erste Stück, das ich euch zeigen mag, ist ein luftiges Rockkleid, so nenne ich es jedenfalls. Es schaut aus wie ein einzelnes Top, kombiniert mit einem langen transparenten Rock, der zudem noch einen kürzeren Unterrock hat. Immerhin möchte man ja nicht zu tiefe Einblicke gewähren ;). pc6z.jpg Es ist mein erstes Teil in dieser Art und ich fühle mich sauwohl darin. Es ist tierisch bequem und ich finde es zudem auch noch ziemlich cool^^. Besonders toll bzw. nützlich finde ich an diesem Kleid den Unterrock, mal ganz davon abgesehen, dass er natürlich gewisse Regionen verbirgt, sodass ich nicht der ganzen Welt meine Unterwäsche präsentieren muss, hilft er auch noch mich wohler zu fühlen. Ich finde es oft bei solchen Vallevalle-Kleidchen immer so doof, dass sie am Poppes etwas unvorteilhaft fallen. Ich mein, wir kennen es doch alle bei solcher Kleidung, dass der Stoff sich beim Gehen wo festsetzt und man ständig am Poppes herumzippeln muss oder zumindest das Gefühl hat, es sei nötig ständig das Kleid oder den Rock wieder hervorzuziehen... Naja, ich hoffe, ihr versteht worauf ich hinaus möchte ^^.

ezal.jpg

Gott alleine weiß, was ich mir dabei dachte ^^...

Wie findet ihr mein neues Stück? Habt ihr euch auch viele tolle Kleidchen für den Sommer geholt? Wenn ja, welche?


wallpaper-1019588
Gastbeitrag: Vegane Ernährung als Sportler
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Taste The World
wallpaper-1019588
Bratapfelauflauf mit Honig-Karamell
wallpaper-1019588
Iris Award für TV-Serie “Hierro”
wallpaper-1019588
Gelöst: Empfänger erhalten Winmail.dat anstelle von Mailanhängen