Kölner Karneval 2013

Der  Februar ist die Zeit des Karneval, aber um eine wahre Karneval-Fete  zu erleben, sollten Sie vom 7. bis zum 13. Februar Köln besuchen. Wer also glaubt, dass die deutschen quadratisch und langweilig sind, der wird  sehen, dass die Wahrheit anders ausschaut und sich die ganze Stadt in diesen Tagen in eine Party auf den Straßen verwandelt. Das heißt, dass in sieben aufeinander folgenden Tagen die Party am frühen Morgen beginnt und bis zum nächsten Morgen in all Bars und Clubs der Stadt weitergefeiert wird.

kloner <b alt=karneval 2013" />karneval 2013" />karneval 2013" title="kloner karneval 2013" />karneval 2013" />

Jedes Jahr erhält der Karneval einen anderen Slogan und dieses Jahr heißt es Fastelovend em Blot – he und am Zuckerhot, das bedeutet “Karneval ist unser Blut, hier und im Zuckerbrot”.

Er beginnt am Donnerstag, den 7. Februar, genauer gesagt beginnt der Frauen-Karneval, wo alle Frauen der Stadt sich verkleiden und sich auf den Weg zum Alter Markt machen, denn dort beginnt das Fest offiziell um 11:11 Uhr. Diese Eröffnung wird von drei Figuren durchgeführt: der Prinz, der Bauer und die Jungfrau, die in der Regel ein Mann ist, aber als Frau verkleidet wird. Der Frauenkarneval wurde zum Gedenken an die Wäscherinnen von 1824 aufgerufen. An diesem Tag erhielten die Frauen der Stadt Ihre Freiheit und alle Rechte wurden kommun, daher versammeln sich alle Frauen am Rathaus, um den Männern die Krawatte abzuschneiden. Außerdem dürfen sie alle Männer küssen, die ihnen über den Weg laufen. Um 13.30 wird das traditionelle Theaterstück von Jan und Griet am Severinstor aufgeführt, eine Geschichte von einer  unerfüllten Liebe zwischen einem Herrn und einer Dame. Nachdem das Theater beendet wurde findet eine Prozession zu gedenken  an Johann (Jan) von Werth statt und schließlich geht es weiter am Alter Markt, wo mehrere musikalische Aufführungen und andere Theater stattfinden. Natürlich werden weitere  Partys bis in die frühen Morgenstunden angeboten. Der Tag ist auch bekannt als Weiberfastnacht.

Die nächsten beiden Tage, Freitag und Samstag finden in der ganzen Stadt jede Menge Feste und Tänze mit Masken satt, darunter erwarten uns sehr originelle Verkleidungen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Am Samstag wird traditionell ab 10 Uhr morgens angefangen zu trinken, auch bekannt als Frühschoppen. Danach geht es zum Neumarkt, um den Funkenbiwak zu genießen, ein Festival mit Freibier, Aufführungen und einer große festlichen Atmosphäre. Die Jecke sind natürlich auch dabei, das sind die Karnevalsfiguren, die in der ganzen Stadt verteilt sind.

Sonntag ist der Tag der Karnevalstruppen und Kostümen, die in der ganzen Stadt am Vormittag, sowie am Nachmittag in den Straßen tanzen . Da es sich um einen Sonntag handelt, können ebenso alle Kinder an dieser Party teilnehmen, da die Kleinen Besucher zu dieser Zeit Schulfrei haben und somit zusammen mit den Erwachsenen all die Veranstaltungen genießen können. Drei Tage wird ohne zu stoppen der Karneval mit aller Kraft gefeiert und der Sonntag ist sozusagen der Anfang von diesem Spektakel.

Der folgende Montag ist der sogenannte Rosenmontag, wo die größten Karnevalstruppen um 10.30 Uhr durch die Stadt ziehen, um Blumen und Süßigkeiten zu verteilen. Wenn die Paraden abgeschlossen sind, wird  normalerweise eine darauffolgende spezielle Feier in allen Restaurants der Stadt angeboten. Am Dienstag wird der Nubbel verbrannt, eine Figur aus Stroh mit menschlichen Gösse, ein Feuer mit einer ganz speziellen Zeremonie, eine Tradition, die noch aus dem 18. Jahrhundert stammt. Schließlich naht der Aschermittwoch, das Ende des Karnevals. An diesem Tag wird ein traditionelles Essen mit  Fisch in den Restaurants serviert und bringt damit die Feste zum Ausklingen.

Der Kölner Karneval ist ein Fest für jung und alt, an dem jede Menge Veranstaltungen in der ganzen Stadt verteilt stattfinden. Einen Satz werden Sie sicher einige Male zu hören bekommen: Kölle Alaaf!

Für weitere Informationen: http://www.cologne-tourism.com/whats-on/carnival/dates.html


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Review zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging | Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef du
wallpaper-1019588
Engel – Gedicht vom 27.02.2020
wallpaper-1019588
Demokraten-Vorwahlen: Ist eine „sozialistische Revolution“ die Antwort auf Trump?