Köln und seine Fotobücher

Köln und seine FotobücherSeit mehr als 150 Jahren ist die Stadt Köln Motiv für Fotografen. In diesem Zeitraum enstanden nicht nur unzählige Aufnahmen, sondern auch mehr als 500 Bücher, in denen unterschiedlichste Kölner Themen von namhaften Fotografen wie August Sander, Hugo Schmölz, Werner Mantz, Hermann Claasen oder Chargesheimer publiziert wurden. Das Kölnische Stadtmuseum hat nun eine Ausstellung konzipiert, in der Fotografien aus dem Museumsbestand und ausgewählte Fotobücher vorgestellt werden.

Ausstellungsankündigung

Forschung und Sammler haben seit einigen Jahren entdeckt, dass eine Vielzahl der von Sammlern und Museen gesammelten Photographien ursprünglich für Publikationen unterschiedlicher Art angefertigt worden sind. So ist das Fotobuch inzwischen Forschungs- und Ausstellungsthema geworden. In Köln erschien 1853 das erste deutsche mit Photographien illustrierte Buch, das sich mit den Fenstern des Kölner Domes beschäftigte. Mit unterschiedlichsten Kölner Themen haben sich seitdem oft bedeutende Photographen wie August Sander, Hugo Schmölz, Werner Mantz, Hermann Claasen oder Chargesheimer in etwa 500 Publikationen beschäftigt. Der ehemalige Direktor des Kölnischen Stadtmuseums Dr. Werner Schäfke hat sich lange mit diesem Thema beschäftigt und den Katalog erarbeitet. In der Ausstellung werden Photographien und zugehörige Bücher aus dem Bestand des Museums gezeigt.

Quelle: Kölnisches Stadtmuseum

<a href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8001%2Fdcec3f0b-c6c3-4c10-8e2a-4a201c9d9b38&Operation=NoScript" _mce_href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8001%2Fdcec3f0b-c6c3-4c10-8e2a-4a201c9d9b38&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>

Wann und wo

Kölnisches Stadtmuseum
Zeughausstraße 1-3
50667 Köln

26. März – 8. Mai 2011
Führungen: Sonntag, 3. April, 11:00 Uhr und Dienstag, 19. April, 18:00 Uhr