kollegen bashing

kann es sein, dass es bei hautärzten immer so lange wartezeiten gibt, weil nach dem fünften zusatz der dermatologie nach murphys law die meisten hautveränderungen nach gewisser zeit einfach so wieder verschwinden? zum beispiel warzen: wir akutmediziner müssen die immer sofort und möglichst mit hausbesuch anschauen, können uns dann mit tausend mittelchen austoben, obwohl es gefühlt einfach ein halbes jahr dauert, bis eine ordinäre dornwarze verschwindet – egal, was man tut. das ist exakt die zeit, auf die man auf einen dermatologentermin warten muss. ist der dann an der reihe (oder am ende dann der heilpraktikant oder der glaubuloge), und die warze verschwindet am nächsten morgen: oh wundersame heilung. wer heilt hat recht oder: wer am ende kommt, gewinnt.



wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
Helena Hauff: Prinzipiell anachronistisch
wallpaper-1019588
Wie gut ist Wakanim?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch – Das kann die neue Tizen Smartwatch
wallpaper-1019588
DIY-Fächermappe XXL – ganz viel Platz zum Sammeln und Aufbewahren