Knuspriger Erdbeer-Streuselkuchen mit Mangopüree

Knuspriger Erdbeer-Streuselkuchen mit Mangopüree
Knusprig und fruchtig; eine Schicht Mangopüree, darüber frisch-gebackene, zuckersüsse Erdbeeren und on top mein Lieblingsteil dieses Kuchens - die Streusel!
Warm oder kalt, mit Vanilleeis oder ohne, Sonne oder Regen, Strand oder Stadt, dieser Kuchen schmeckt überall gut. Ich finde sowieso, dass mit Streuseln alles gut ist. Zuckersüss und knusprig und darunter verbirgt sich meistens etwas noch besseres, oder mindestens genauso gutes - frische Beeren und alles noch lauwarm aus dem Ofen gezaubert.
Ich bin ja einer dieser Menschen, die von ihrer Milchschnitte erst die äusseren Hälften und dann den mittleren Teil essen. Milky Way, Mars, Oreo, Prinzenrolle, Rocher, Rafaello, Peanutbuttercups.. immer das Gleiche mit mir. Erst die Schokolade/der Keks/die Kokosraspel/alles was aussen ist und dann den Rest. Ich muss zugeben, das führt manchmal zu einer riesigen Sauerei und deshalb muss ich mich ab und zu etwas zurückhalten… Bei Streuseln allerdings ist das etwas Anderes - Die kann man ganz ohne Bedenken einfach vom Kuchen runterfuttern und sich dann an das Innere machen.
Erdbeer-Streuselkuchen mit Mangopüree

Zutaten:
240g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
60g geriebene Mandeln
80g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120g Butter, geschmolzen
1/4 Mango
1 TL Stärke
350g Erdbeeren
Zubereitung:
1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl mit Prise Salz, Backpulver, geriebenen Mandeln, Zucker und Vanillezucker mischen. Noch warme geschmolzene Butter dazugeben und mit den Knethaken eines Rührgeräts miteinander vermischen, sodass grobe Streusel entstehen.
2. Eine 20cm Durchmesser Springform fetten und 3/4 des Teiges hineinlegen. Gut am Boden und an den Rändern andrücken; der Teig sollte gut 2-3cm am Rand der Springform hochreichen. Kuchen jetzt für 5-7 Minuten blindbacken. Den restlichen Teig kurz in den Kühlschrank stellen.
5. Kuchenboden aus dem Ofen holen. Mango kleinschneiden, mit einem Pürierstab pürieren, 1 TL Stärke dazugeben und gut vermischen. Masse auf dem Kuchenboden verteilen, sodass dieser ganz dünn mit dem Mangopüree bedeckt ist. Erbeeren waschen, halbieren und auf dem Mangopüree verteilen. Streusel aus dem Kühlschrank holen und auf den Erdbeeren verteilen.
6. Für 35-40 Minuten in den Ofen schieben. Die Streusel sollten dann goldbraun gebacken sein.
Knuspriger Erdbeer-Streuselkuchen mit Mangopüree
Knuspriger Erdbeer-Streuselkuchen mit Mangopüree

wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 80 bilder
wallpaper-1019588
Warum bloggen? 9 gute Gründe und Motivation
wallpaper-1019588
Gluckwunsche geburtstag 40
wallpaper-1019588
Valentinstag spruche mit blumen