Knusprige Karamell-Hafer Plätzchen mit Gewürz-Schoko-Fuß

Hafer-Karamell-Kekse

Die Packt*s An! Plätzchen-Parade hat begonnen …

Die kalte Jahreszeit hat doch was sehr gemütliches. Der erste Schnee, lange, dunkle, gemütliche Nächte bei Kakao und Tee und der Duft von frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen in der Stube …

Bei uns hat's gestern Abend begonnen – die große Weihnachtsplätzchen-Parade. 

Angefangen haben wir unkompliziert mit knusprigen 

Karamell-Hafer Plätzchen mit Gewürz-Schoko-Fuß

Knusprige Karamell-Hafer Plätzchen mit Gewürz-Schoko-Fuß

Rezept für ca. 35 Stück:

Für den Teig

Für die Glasur

160g Butter 150g Zartbitter Kuvertüre

240g kernige Haferflocken Je 1 Messerspitze gemahlener Zimt, Nelke, Kardamom

8 EL Zucker

2 Eier

100g Mehl

1 Pk. Backpulver

1 Prise Salz

Knusprige Karamell-Hafer Plätzchen mit Gewürz-Schoko-FußWie so oft kann erstmal der Backofen vorgeheizt werden. 160°C bei Umluft, Ober- und Unterhitze.

Als nächstes wird eine große Pfanne benötigt. In der die Butter schmelzen, dann den Zucker beigeben und unter ständigem Rühren zu einem gold-braunen Karamell verschmelzen lassen. Die Hitze etwas reduzieren und die Haferflocken unter das Karamell mengen. Die Haferflocken so lange – weiterhin unter ständigem Rühren – gleichmäßig bräunen. Da die ganze Sache schnell anbrennen kann lohnt es sich wirklich bei geringer Hitze zu arbeiten. Pfanne von der Platte nehmen und auskühlen lassen.

In einer großen Schüssel die Eier samt einer Prise Salz schaumig schlagen. 

Das Mehl über die Karamell-Flocken sieben, Backpulver beigeben und gleichmäßig vermengen, schließlich die gesamte Mischung unter die Eimasse heben und zu einer klebrig-süßen Masse verarbeiten.

Backblech mit Backpapier auslegen, mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Nocken aus dem Teig stechen und in relativ großen Abständen auf dem Blech verteilen. (Die Kekse gehen ungefähr um das doppelte auf … )

Knusprige Karamell-Hafer Plätzchen mit Gewürz-Schoko-Fuß

Im Backofen für circa 10 Minuten ausbacken, bis sie schön braun sind – danach gut auskühlen lassen!

Während die Plätzchen backen kann die Glasur vorbereitet werden. Hierzu die Kuvertüre grob hacken und in einem Wasserbad komplett schmelzen. Wenn die Schokolade schön flüssig ist die Gewürze gleichmäßig unterrühren. Je nach Geschmack abschmecken.

Die Plätzchen von unten in die Kuvertüre tunken und auf einem Gitter komplett auskühlen und -härten lassen … und fertig sindse – wunderbare knusprige, kernige, karamellige, schokolierte Haferplätzchen … ein Schritt näher an Weihnachten!

Packt*s An!


wallpaper-1019588
Rotkohlsuppe
wallpaper-1019588
5. Artikel erfolgreiches Selbstmanagment für die Arbeit – 5 hilfreiche Tipps für gespeicherte Suchen im Alltag
wallpaper-1019588
Google Pixel 3 (XL): Präsentation doch “erst” am 9. Oktober 2018?
wallpaper-1019588
Huawei P Smart kommt definitiv am 1. Februar 2018 in die Schweiz
wallpaper-1019588
Erregend Schlafzimmer Komplett Günstig Ideen
wallpaper-1019588
Excel CSV Import mit falschen Umlauten in 2 Minuten fixen
wallpaper-1019588
Astrolapp Live Planeten- und Sternkarte, Boxes Drop – Tower block und 7 weitere App-Deals (Ersparnis: 23,61 EUR)
wallpaper-1019588
Freitag, Zugvögel, Zwiebelkuchen und das Wochenende