Knusper Crunch

Knusper Crunch


Knusper Crunch


Knusper Crunch
Knusper Crunch
Knusper Crunch
Knusper Crunch
Das wir die Kuhmilch mittlerweile vollständig durch Pflanzenmilch ersetzt haben stört die Kinder kein bisschen. Sie haben sich sehr schnell an den neuen Geschmack im Kakao und im Müsli gewöhnt, einzig allein Josh hat mich ganz am Anfang mal gefragt "Mama, warum ist die Milch nicht mehr so weiß?" 

Bei Quark und Joghurt ist es momentan noch so, dass wir uns gerade durch verschiedene Marken von Ziegenjoghurts testen. Bislang ist den Kindern der Geschmack einfach zu streng, Ich persönlich tue mich an Ziegenjoghurt auch irgendwie schwer. Glücklicherweise gibt es einen Kompromiss, mit dem wir alle zufrieden sind und der zudem auch noch richtig lecker ist. Wir toppen den Joghurt einfach.  Entweder pur, mit pürrierten Früchten, reifen Bananen, oder neuerdings auch mit einem knusprigen Crunch. Der knusper Crunch ist momentan sehr beliebt, mittlerweile habe ich unser Vorratsglas schon das dritte mal aufgefüllt. Ursprünglich wollte ich eine Grundmischung für ein Müsli machen, allerdings habe ich für die benötigte Flüssigkeitsmenge zu wenig Fett verwendet und so war die Masse am Ende einfach zu trocken und verklumpt. Für ein großes Basismüsli hat es also nicht ausgereicht, für einen Crunch war es perfekt. Eine Knuspermischung ist in wenigigen Minuten zubereitet und hält sich in einem gut verschlossenen Gefäß tagelang. 


Für den Crunch braucht ihr als Basis Fett, ein Süßungsmittel (falls ihr es süß haben wollt), Haferflocken und Kornflakes. Ich verwende für unsere Basis immer 1/2 Stück Butter, 1 EL Reissirup, 3 EL Ahornsirup, 1 Tasse grobe Haferflocken und 1 Tasse zuckerfreie Kornflakes und 1 TL Zimt.Backofen auf 170 Grad vorheizen,Backblech mit Backpapier auslegen!

Zerstoßt in einer großen Schüssel die Kornflakes und vermengt sie mit den Haferflocken, fügt den Zimt Bringt die Butter zum schmelzen und kocht sie ca. 1 Minute mit eurem Süßungsmittel aufGebt Flüssigkeit über die Getreidemischung und vermengt alles relativ schnell und gründlichBreitet alles auf dem ausgelegten Backblech vor und lasst es im Ofen ca. 10 bis max. 15 Minuten backenAuskühlen lassen, auflockern und dann könnt ihr alles in luftdichtes Gefäß  füllen

Natürlich könnt ihr zu der Getreidemischung auch Nüsse, Samen oder auch Trockenobst geben. Das getrocknete Obst fügt ihr dann einfach nach dem Backen der Mischung hinzu.

Wenn mich zwischendurch mal die Lust auf Süßes überkommt, das kommt täglich mehrmals vor, dann genögt mir auch oft eine kleine Menge von dem Crunch und meine Naschlust ist gedämpft. 


our new clean habits

wallpaper-1019588
Schillerlocke auf Gemüsekaltschale
wallpaper-1019588
Rankingfaktoren 2018
wallpaper-1019588
"The Man Who Killed Don Quixote" [E, F, B, POR 2018]
wallpaper-1019588
Daily Business for a Game Designer: Interview with Pablo Steinbach, Kolibri Games
wallpaper-1019588
6 Verletzte bei Einsturz eines Eroski-Markt
wallpaper-1019588
Two Point Hospital - Das neue Krankenhaus #05
wallpaper-1019588
Persönlich getestet: Shoppingbag mit Foto
wallpaper-1019588
Der Müllerthal-Trail – Unsere 10 Top-Tipps für dich