Knapp 7,5 Millionen Euro Umsatz mit mallorquinischen Wein

Mallorquinische Weine sind beliebter denn je, der Export nach Deutschland und der Schweiz boomt. So macht der deutschsprachige Raum gut 50% des Export-Volumen aus. Und mit einem Durchschnittspreis von 6,50 Euro / Flasche gehören die Weine auch nicht gerade zu den günstigsten Getränken.

Wie José Luis Roses (Handelskammerpräsident) gegenüber der „Ultima Hora“ vermutet liege dies auch am „Residenztourismus“, auch zuhause in Deutschland oder der Schweiz möchten viele „Residenten“ und Immobilienbesitzer nicht auf ihre „Lieblingstropfen“ verzichten. Sicherlich tragen auch Agroturismo-Hotels und gehobene Hotellerie durch den Ausschank und Verkauf mallorquinischer Weine zum steigenden Interesse bei.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?