Klitzekleine Osterbastelei

Endlich scheint hier zumindest die Sonne, die Temperaturen kommen schon noch nach hoffe ich. Ein winziger Hauch von Frühling liegt in der Luft, auch wenn ich morgens noch die Scheiben frei kratzen muss. Blinzelt die Sonne auf dem Weg zur Arbeit durch den diesigen Hochnebel, hebt sich meine Stimmung direkt um 100%.Passend dazu scheinen Schneeglöckchen, Krokusse und Co auch die Köpfchen zu heben, was so ein bisschen Sonnenschein mit unserer Natur macht - immer wieder faszinierend. So sah ich diese Woche auf dem Heimweg die Häselein mit langen Sätzen und wehenden Ohren über die Wiese hoppeln und dachte daran, dass bereits in zwei Wochen Ostern ist und ich noch überhaupt nichts dekoriert habe. Die Casa schläft noch den Nachweihnachtsschlaf. 
Das durfte so nicht bleiben! Schnell in den Keller geflitzt, um dann festzustellen, dass ich fast die gesamte Deoration nach einiger Umgestaltung entsorgt hatte - sie passte einfach nicht mehr so recht dazu und erfreut jetzt ein paar andere Haushalte. Also die kläglichen Reste geschnappt und überlegt, selbst ist die Frau, ich bastel also mal wieder was. Schnell muss es gehen und auch für Grobmotoriker wie mich zu schaffen sein. Bei der lieben titatoni lief mir die Idee mit den Eierschiffchen dann über den Weg und ich geb Euch nun meine Variante zum Besten:Klitzekleine Osterbastelei
Klitzekleine Osterbastelei

Osternest mit Eierschiffchen Ihr braucht:Eierhälften (ich kann nämlich keine Eier ausblasen, das finde ich sowas von eklig)flüssige Farbe (ich habe Nagellack genommen, der hatte den gewünschten Farbton und es klappte prima)So viele Zahnstocher, wie EierhälftenMaskingtape oder schönes BandMoosEin Gefäß für das Netz (Blumentopf geht auch, Schale stelle ich mir super vor)HeißkleberKlitzekleine Osterbastelei
Klitzekleine OsterbasteleiUnd so gehts:Säubert die Eierhälften mit warmem Wasser und trocknet sie durch, das dauert schon mal einen Tag lang.Malt dann die trockenen Hälften von INNEN an, ich wollte Kupfer, also nahm ich Nagellack. Lasst das gut trocknen.Verseht Eure Zahnstocher an einer Seite mit Fähnchen oder auch Maskingtape oder oder... Brecht die andere Spitze ab, das lässt sich sonst nicht gut kleben. Auf die abgebrochene Spitze kommt jetzt Heißkleber und dann klebt ihr Eure Fahne mitten ins Ei, kurz halten, Heißkleber trocknet ja fantastisch schnell.Ich nahm dann Gefäße, füllte sie mit Moos und setzte meiner Eierschiffchen ein. Ging superschnell und selbst jemand wie ich kann das umsetzen ;)Gut stell ich mir für Kinder noch kleine Schokoeier in den Schiffchen, da passen auch nicht so viele rein, dass der Zahnarzt schimpft...

Was bastelt ihr für Ostern? Häselein, was mit den Kindern, klassische ausgeblasene Eier? Immer her mit den guten Ideen! Liebste Grüße

wallpaper-1019588
💋 Weltkusstag 💋
wallpaper-1019588
[Comic] Nennt mich Nathan
wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Asus ROG Phone 6 erschienen
wallpaper-1019588
Napfunterlage Hund