Klezmer-Duo Nu: Konzerttipp 28. Juli 2010

Klezmer und jiddische Lieder

Nu – das sind Georg Brinkmann (Klarinette, Gesang) und Emuk Kungl (Akkordeon).

Wenn es um Klezmer-Musik geht, halten die beiden Musiker viele Angebote bereit:

  • sie geben Konzerte und spielen auf Festen, auch mit Tanzanleitung.
  • sie geben Workshops für Klezmer-Musik und für Klezmer-Tanz.
  • sie halten Vorträge über Klezmer und bieten ein spezielles Programm für Kinder an.

Klezmer-Duo Nu: Konzerttipp 28. Juli 2010Knopfdruck:: interessiert sich naturgemäß vor allem für den Mann am Akkordeon. Wer ist Emuk Kungl? Der Pressetext auf der Homepage des Duos gibt es nähere Auskunft:

Emuk Kungl, Akkordeon, gehört zu der kleinen Riege der stilsicher in der osteuropäischen Klezmer-Tradition beheimateten Akkordeonisten in Deutschland. Er studierte Akkordeon am Meistersinger-Konservatorium in Nürnberg. Als Konzertmeister des renommierten Nürnberger Akkordeon-Orchesters und als Multiinstrumentalist an Keyboard, Saxophon, Klarinette und Akkordeon tourte er in mehreren Rock- und Popbands lange durch die Republik.

Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit dem Akkordeonisten, Tsimbalisten und Musikethnologen Joshua Horowitz (Budowitz, Veretski Pass) prägte seinen unverkennbaren Klezmerstil.

Er arbeitet als wissenschaftlicher Dokumentar und Musikberater beim Bayrischen Rundfunk.

So, da haben wir also wieder etwas dazu gelernt.

Am Mittwoch, 28. Juli, 20 Uhr, steht das nächste Konzert des Duos auf dem Programm. Nu spielt im Rahmen der Nibelungenfestspiele der Stadt Worms in der Anhäuser Mühle in 67590 Monheim.



wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht