Kleine Weihnachtsgeschenke Selbermachen [Werbung]

Weihnachtsgeschenke die man selbermacht, sind dann doch noch eine gute Wahl und kommen bei euren Liebsten auch gut an – glaubt mir. Deswegen habe ich mir für den monatlichen Beitrag zu „Süßes mit dem Thermomix*“ überlegt, was man einfach herstellen kann und was sich auch sehr gut als Geschenk eignen könnte. Hier also: Vanille Paste, Spekulatiusgewürz und Mandarinenlikör.

WeihnachtsgeschenkeWie schon sooft erwähnt, machen mich Weihnachtsgeschenke immer ein klein wenig fertig mit den Nerven. Ich möchte gerne immer jedem etwas so Persönliches schenken, dass ich mir sehr viele Gedanken zu derjenigen Person mache. Ich möchte nicht um des Schenkens Willen jemandem irgendetwas kaufen, sondern, auch solche Dinge, die etwas bedeuten. Meiner Schwester zum Beispiel höre ich immer genau zu. Meistens lässt sie es eh fallen, was sie sich an Weihnachten wünscht oder was sie eben gerne hätte. Im letzten Jahr habe ich ich einfach eine Ukulele gekauft, weil sie diese ja schon seit Jahren haben wollte. In diesem Jahr, bin ich leider noch nicht so weit, dass ich sagen könnte: Ich weiß schon, was ich ihr schenk’! Aber das wird schon noch.

WeihnachtsgeschenkeAuch bei meinen Eltern tue ich mir regelmäßig etwas schwerer. Mama möchte zum Beispiel überhaupt nichts für den Haushalt. Sie meint, dass kann sie sich eh selbst kaufen und möchte damit nicht beschenkt werden. Meistens wird es dann aber Schmuck oder etwas Modisches wie Tücher und Taschen. Damit kann man bei ihr immer Punkten. Leider überfüllen solche Geschenke meist unseren Kleiderschrank im Vorzimmer. Aber was soll’s, sie hat ihre Freude.

WeihnachtsgeschenkeBei Papa wird das Ganze dann wieder etwas leichter, was die Weihnachtsgeschenke betrifft. Irgendwas zum Lesen, eine DVD und Schokolade, gut ist’s. Solche Geschenke haben auch immer einen weiteren Sinn: Er ist über die Wintermonate meist zuhause, weil da weniger Arbeit in seiner Branche ist. Ein LKW fährt halt etwas unsicherer auf rutschiger Fahrbahn. Somit müssen wir immer darauf achten, dass wir ihn mit etwas beschäftigen können, sonst kann der wirklich anstrengend werden. Glaubt mir!

WeihnachtsgeschenkeBei meiner Familie kann ich mir meistens aber die selbstgemachten Weihnachtsgeschenke ersparen. Denn sie bekommen ja eh übers Jahr verteilt immer wieder meine Kuchen, Muffins und Co. zum Essen. Da werden sie wohl nicht so „glücklich“, wenn ich ihnen etwas fürs Backen schenke. Immerhin ist das ja mein Part hier. Aber bei Freunden und Bekannten kann ich damit meist Punkten.

WeihnachtsgeschenkeAber auch hier ein Tipp an euch: Überlegt euch einfach, was eure Liebsten gerne machen oder mit was sie sich gerne Beschäftigen. Dann denkt darüber nach, ob ihr das mit einer persönlichen Note versehen könnt oder ob es sich wirklich nur mit dem Weg ins G’schäft lösen lassen würde. Bei vielen Dingen kann man einfach nicht anders und muss etwas kaufen. Aber Weihnachtsgeschenke sind da nicht die einzige Dinge für die das gilt. Man könnte fast eine Generalgültigkeit anstreben.

WeihnachtsgeschenkeBücher zum Beispiel. Ich bin ja jetzt auch in einem Alter, wo ich gerne mit Büchern beschenkt werde. Und ich rede jetzt nicht nur von Koch- und Backbüchern. Auch andere Literatur wird von Kevin verschlungen. Momentan eben überwiegend Harry Potter (zum 20. Mal oder so) und Fantastic Beasts. Aber das ist wieder eine andere Geschichte.

WeihnachtsgeschenkeJetzt habe ich euch aber genug das Ohr bzw. die Augen zu diesem Thema abgekaut. Ich schicke euch jetzt wieder in den Weihnachtstrubel und wünsche euch noch viel Erfolg bei der „Jagd“ nach euren Weihnachtsgeschenken. Ich habe noch ein paar Dinge zu erledigen und dann sollte ich auch so weit sein, dass ich sagen kann: ENDLICH WEIHNACHTEN! Wir sehen uns dann am Wochenende wieder. Bis dahin: TSCHAU!


Vanille Paste| Spekulatiusgewürz | Mandarinenlikör   Drucken Author: Law of Baking Zutaten Vanillepaste:
  • 250 g Wasser
  • 500 g braunen Kandiszucker
  • 6 Vanilleschoten
Spekulatiusgewürz:
  • 1 EL Zimt, gemahlen
  • 1 EL Muskat, gemahlen
  • 1 EL Nelken, gemahlen oder Ganz
  • 1 EL Koriander, gemahlen oder Ganz
  • 1 EL Kardamom, gemahlen oder Ganz
  • 1 EL Anis, gemahlen oder Ganz
  • 1 EL Orangenschale, gemahlen oder Ganz
  • 1 TL Fenchelsamen, gemahlen oder Ganz
  • 1 TL Piment (Neugewürz), gemahlen oder Ganz
Mandarinenlikör:
  • 7-8 Mandarinen
  • 200 g Wasser
  • 100 g brauner Zucker
  • 500 g Weinbrand
Zubereitung VANILLEPASTE: Für den Thermomix:
  1. Die Vanilleschoten halbieren und etwas auskratzen.
  2. Gemeinsam mit dem Wasser und den Zucker in den Mixtopf geben und Deckel ohne Messbecher einsetzen.
  3. Nun 25 min./ 100°C/ Stufe 2.5 sirupartig einkochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit 4-5 125 ml Gläser sterilisieren.
  5. Sobald die Paste fertig ist: Heiß in die Gläser füllen und sofort verschließen.
SPEKULATIUSGEWÜRZ: Für den Thermomix:
  1. Alle Zutaten in den Mixbecher geben und für 10 sek./ Stufe 10 zerkleinern. Sollte sich noch nicht alles zerkleinert haben, einfach noch 5 sek. mehr.
  2. Bevor ihr den Deckel aufmacht, kurz warten, damit sich die Gewürze wieder setzen können.
  3. Dann in Gläser umfüllen.
MANDARINENLIKÖR: Für den Thermomix:
  1. Die Mandarinen auspressen: Es sollten 200 ml Saft entstehen.
  2. Wasser und braunen Zucker in den Mixtopf geben, Deckel und Messbecher einsetzen und 6 min./ 100°C/ Stufe 1 aufkochen lassen.
  3. Danach den Weinbrand und den Saft der Mandarinen hinzufügen und 2 min./ Stufe 2 verrühren.
  4. Heiß in eine große Flasche füllen und 2-3 Wochen im Kühlschrank ziehen lassen. Gelegentlich schütteln.
VANILLEPASTE: Ohne Thermomix:
  1. Die Vanilleschoten der Länge nach halbieren und auskratzen.
  2. Das Vanillemark zusammen mit dem Wasser, dem Kandiszucker und den ausgekratzten Schoten in einen hohen Kochtopf geben und bei mittelhoher Hitze kochen lassen, bis die Mischung sirupartig ist. Kann zwischen 15-25 min. dauern.
  3. In der Zwischenzeit 4-5 125 ml Gläser sterilisieren.
  4. Sobald die Paste fertig ist: Vanilleschoten entfernen und heiß in die Gläser füllen und sofort verschließen.
SPEKULATIUSGEWÜRZ: Ohne Thermomix:
  1. (Hierbei darauf achten, dass nur gemahlene Gewürze verwendet werden)!
  2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen vermengen. Dabei aber nicht zu schnell den Besen schwingen, sonst habt ihr eine Staubwolke in der Küche.
  3. In Gläser füllen und beschriften.
MANDERINENLIKÖR: Ohne Thermomix:
  1. Mandarinen auspressen - dabei sollten 200 ml Saft entstehen.
  2. Wasser und braunen Zucker in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Dabei gelegentlich umrühren, damit sich der Zucker leichter auflöst.
  3. Danach den Weinbrand und den Mandarinensaft hinzufügen und 2 min. weiterköcheln köcheln lassen und dabei umrühren.
  4. Heiß in eine große Flasche füllen und 2-3 Wochen im Kühlschrank ziehen lassen. Gelegentlich schütteln.
Notizen Die Vanillepaste hält sich ungeöffnet ca. 1 Jahr. Sobald ihr ein Gläschen öffnet, im Kühlschrank aufbewahren. 3.5.3226
 

* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit VORWERK Österreich entstanden.

Der Beitrag Kleine Weihnachtsgeschenke Selbermachen [Werbung] erschien zuerst auf Law of Baking.


wallpaper-1019588
epos Werbelehrgang – eine kleine Galerie
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Neues Promo-Video zeigt Zoom-Features “eines noch nicht veröffentlichten Smartphones” – das Huawei P30 Pro!
wallpaper-1019588
Schluss jetzt – von der Freiheit sich zu trennen
wallpaper-1019588
Das Unterwalliser Pfund
wallpaper-1019588
Träume werden wahr